Vuelta a España 2012 - Punkte & Zeitboni

Übersicht - Etappenplan - Teams - Endklassement - Vuelta-Siegerliste

Bei der Vuelta 2012 gibt es ein rotes Trikot für den Gesamtführenden nach Zeit, ein grünes Trikot für den Gesamtführenden nach Punkte, ein blau-gepunktetes Trikot für den Führenden der Bergwertung und ein weißes Trikot für eine Kombinationswertung, die die 3 zuvor genannten Wertungen kombiniert. Es folgt eine Auflistung der Punkteverteilung in Punktewertung und Bergwertung. Zuletzt wird noch auf Zeitbonifikationen eingegangen.

Punktewertung

Das Grüne Trikot des Punktbesten erhält der Fahrer, der die meisten Punkte bei Zielankünften und Zwischensprints gesammelt hat. Entsprechend dem Giro d'Italia und anders als bei der Tour de France ist die Punkteverteilung auf allen Etappen gleich, also unabhängig vom Schwierigkeitsgrad der Etappe, so dass nicht unbedingt der beste Sprinter die Wertung gewinnt. Fürs Teamzeitfahren der 1. Etappe werden keine Punkte verteilt.

Zielankunft Zwischensprint
1. 25 4
2. 20 2
3. 16 1
4. 14 -
5. 12 -
6. 10 -
7. 9 -
8. 8 -
9. 7 -
10. 6 -
11. 5 -
12. 4 -
13. 3 -
14. 2 -
15. 1 -

Bergwertung

Der Führende der Bergwertung trägt bei der Spanien-Rundfahrt 2012 ein weißes Trikot mit blauen Punkten. Es gibt 5 verschiedene Wertungskategorien: Alberto-Fernandez-Kategorie (Bola del Mundo, 20. Etappe), Spezial-Kategorie (Cuito Negru, 16. Etappe; Lagos de Covadonga, 15. Etappe), 1. Kategorie (12-mal), 2. Kategorie (6-mal) und 3. Kategorie (15-mal).

Kategorie: AF S 1. 2. 3.
1. 20 15 10 5 3
2. 15 10 6 3 2
3. 10 6 4 1 1
4. 6 4 2 - -
5. 4 2 1 - -
6. 2 - - - -

Kombinationswertung

Auch ein Sondertrikot gibt es für die relativ überflüssige Kombinationswertung. Bei dieser Sonderwertung werden die Platzzahlen aus Gesamtwertung nach Zeit, Punktewertung und Bergwertung addiert. Der Fahrer mit dem geringsten Punktwert erhält das weiße Trikot. Bei Gleichstand ist die Gesamtwertung nach Zeit ausschlaggebend. Der Träger des weißen Trikots ist häufig der Vertreter des Vertreters, weil die Führenden der Kombiwertung normalerweise auch in den anderen Wertungen ganz vorne sind.

Zeitbonifikationen

12, 8, 4 Sekunden Zeitgutschrift im Gesamtklassement nach Zeit gibt es für die 3 Etappenbesten aller Etappen außer bei den 2 Zeitfahren. 6, 4, 2 Sekunden sind es bei Zwischensprints. Die Vuelta weicht damit von der bisherigen Praxis bei großen Rundfahrten ab, dass im Ziel 20, 12 und 8 Sekunden gutgeschrieben wurden (sofern Zeitgutschriften dort Anwendung fanden).

Vuelta 2012
Radsport-Seite.de, Homepage / Vuelta España / Vuelta a España 2012 / Vuelta a España 2012, Punkte & Bonifikationen