Vuelta a España 2010 - 16. Etappe

Übersicht mit Etappenplan - Teams - Endklassement - Siegerliste

15. Etappe Mo 13. September: 16. Etappe 17. Etappe

Gijon - Cotobello (181,4km)

Landkarte, Marschtabelle und Profil auf www.lavuelta.com
Profil des Schlussanstiegs nach Cotobello auf www.lavuelta.com

Nieve siegt, Schleck attackiert, Nibali verliert
Mikel Nieve (Euskaltel) gewann die 16. Vuelta-Etappe 2010 mit Bergankunft in Cotobello. Der 26-jährige stammte aus der Spitzengruppe des Tages. Aus der Gruppe der Klassementbesten zeichnete sich Frank Schleck (Saxo Bank) mit einer Attacke aus. Der Meister Luxemburgs fuhr mit 1:06 Minuten Rückstand auf Nieve auf den 2. Platz und ergatterte außerdem 12 Bonussekunden. Ein weiterer Gewinner war Joaquin Rodriguez (Katusha). Durch seinen 4. Platz und 1:22 Minuten auf die Siegerzeit schlüpfte Rodriguez in das Rote Trikot des Gesamtführenden. Der bisherige Spitzenreiter Nibali (Liquigas) fiel auf den letzten 2 Kilometern zurück und verlor als Tageszehnter 37 Sekunden auf Rodriguez.

In der Gesamtwertung geht Rodriguez mit 33 Sekunden Vorsprung vor Nibali in den 2. Ruhetag der Vuelta 2010. Diese wird mit einem Zeitfahren fortgesetzt, in dem normalerweise Nibali stärker einzuschätzen ist. Auch der Gesamtdritte Mosquera (Xaxobeo) knabberte hinauf nach Cotobello ein weiteres Mal an seinem Rückstand zu Nibali. Mosquera fehlen nun 33 Sekunden auf Rodriguez und 20 auf Nibali. Auf den 4. Platz kletterte Frank Schleck, der nun 2:16 Minuten Rückstand auf Rodriguez hat.

Ergebnis
1. Mikel Nieve (ESP) - Euskaltel-Euskadi 4h51:59
2. Frank Schleck (LUX) - Saxo Bank +1:06
3. Kevin de Weert (BEL) - Quick Step +1:08
4. Joaquin Rodriguez (ESP) - Team Katusha +1:22
5. Luis Leon Sanchez (ESP) - Caisse d'Epargne +1:32
6. Ezequiel Mosquera (ESP) - Xacobeo-Galicia +1:40
7. David Garcia Dapena (ESP) - Xacobeo-Galicia +1:42
8. Nicolas Roche (IRL) - Ag2R-La Mondiale +1:44
9. Carlos Sastre (ESP) - Cervélo Test Team +1:50
10. Vincenzo Nibali (ITA) - Liquigas-Doimo +1:59
11. Tom Danielson (USA) - Garmin-Transitions +2:07
12. David Moncoutie (FRA) - Cofidis +2:33
13. Remy Di Gregorio (FRA) - FDJ +3:24
14. Christophe Le Mevel (FRA) - FDJ
15. Peter Velits (SVK) - HTC-Columbia alle
16. Thomas Peterson (USA) - Garmin-Transitions gleiche
17. David Arroyo (ESP) - Caisse d'Epargne Zeit
18. Xavier Tondo (ESP) - Cervélo +3:39
19. Roman Kreuziger (CZE) - Liquigas-Doimo +3:53
20. Marzio Bruseghin (ITA) - Caisse d'Epargne +4:26
...
22. Ruben Plaza (ESP) - Caisse d'Epargne +4:40
26. Wladimir Karpets (RUS) - Team Katusha +5:32
84. Tejay van Garderen (USA) - HTC-Columbia +30:30
90. Jean-Chr. Peraud (FRA) - Omega Pharma-Lotto +30:30
Gesamtklassement
1. Joaquin Rodriguez (ESP) - Team Katusha 70h24:39
2. Vincenzo Nibali (ITA) - Liquigas-Doimo +0:33
3. Ezequiel Mosquera (ESP) - Xacobeo-Galicia +0:53
4. Frank Schleck (LUX) - Saxo Bank +2:16
5. Nicolas Roche (IRL) - AG2R La Mondiale +3:01
6. Peter Velits (SVK) - HTC-Columbia +4:27
7. Tom Danielson (USA) - Garmin-Transitions +4:29
8. Xavier Tondo (ESP) - Cervélo +4:43
9. Carlos Sastre (ESP) - Cervélo +4:53
10. David Garcia Dapena (ESP) - Xacobeo-Galicia +6:23
11. Mikel Nieve (ESP) - Euskaltel-Euskadi +6:30
12. Luis Leon Sanchez (ESP) - Caisse d'Epargne +7:07
13. David Moncoutie (FRA) - Cofidis +7:28
14. Wladimir Karpets (RUS) - Team Katusha +9:33
15. Ruben Plaza (ESP) - Caisse d'Epargne +12:37
Spanien-Rundfahrt 2010
Radsport-Seite.de, Homepage / Vuelta España / Vuelta a España 2010 / Vuelta a España 2010, 16. Etappe nach Cotobello