Vuelta a España 2010 - 6. Etappe

Übersicht mit Etappenplan - Teams - Endklassement - Siegerliste

5. Etappe Do 2. September: 6. Etappe 7. Etappe

Caravaca de la Cruz - Murcia (151km)

Landkarte, Marschtabelle und Profil auf www.lavuelta.com

Beste Sprinter abgehängt - da schlägt Hushovd zu!
Auf der 6. Etappe der Vuelta 2010 wurde 17,4 Kilometer vor dem Ziel eine Bergwertung der 2. Kategorie abgenommen. An diesem Berg fielen die bisher stärksten Sprinter der Spanien-Rundfahrt zurück. Im Massensprint von Murcia nutzte Thor Hushovd (Cervélo) die Gunst der Stunde - der norwegische Meister gewann vor Daniele Bennati (Liquigas). Beide blieben bei den bisherigen Sprintankünften noch hinter den Erwartungen zurück.

Ergebnis
1. Thor Hushvod (NOR) - Cervélo 3h36:20
2. Daniele Bennati (ITA) - Liquigas-Doimo
3. Grega Bole (SLO) - Lampre-Farnese Vini
4. Allan Davis (AUS) - Astana alle
5. Filippo Pozzato (ITA) - Team Katusha
6. Philippe Gilbert (BEL) - Omega Pharma-Lotto
7. Peter Velits (SVK) - HTC-Columbia gleiche
8. Pablo Urtasun (ESP) - Euskaltel-Euskadi
9. Samuel Dumoulin (FRA) - Cofidis
10. Nicolas Roche (IRL) - AG2R La Mondiale Zeit
Gesamtklassement
1. Philippe Gilbert (BEL) - Omega Pharma-Lotto 22h36:26
2. Igor Anton (ESP) - Euskaltel-Euskadi +0:10
3. Joaquin Rodriguez (ESP) - Team Katusha +0:10
4. Vincenzo Nibali (ITA) - Liquigas-Doimo +0:12
5. Peter Velits (SVK) - HTC-Columbia +0:16
Spanien-Rundfahrt 2010
Radsport-Seite.de, Homepage / Vuelta España / Vuelta a España 2010 / Vuelta a España 2010, 6. Etappe