Tre Valli Varesine 2012

(ITA/1.HC) - Siegerliste Tre Valli Varesine

Kanadier Veilleux funkt Italienern dazwischen
David Veilleux (Europcar) gewann den italienischen Sommerklassiker Tre Valli Varesine. Der 24-jährige Kanadier kam mit über einer Minute Vorsprung als Solist durch. Unter den Verfolgern sicherten sich die Italiener Andrea Palini (Idea) und Danilo di Luca (Acqua & Sapone) die übrigen Podestplätze. Die Strecke von Tre Valli Varesine verlief zwischen Luganersee, Lago di Varese und Lago Maggiore. Der Zielort war 2012 Luino am Lago Maggiore.

2012 wurde im Vergleich zu den Vorjahren die sogenannte Rennserie Trittico Lombardo mit den 3 Eintagesrennen Coppa Bernocchi, Coppa Agostoni und Tre Valli Varesine in umgekehrter Reihenfolge ausgetragen und nicht am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, sondern am Donnerstag, Freitag und Samstag, allerdings weiterhin Mitte August. Tre Valli Varesine machte 2012 also nicht mehr den Auftakt, sondern stand am Ende dieses lombardischen Dreiklangs.

Sa 18. August 2012, Campione d'Italia - Luino
Ergebnis der 92. Auflage Tre Valli Varesine (198,47km)
1. David Veilleux (CAN) - Europcar 4h59:35
2. Andrea Palini (ITA) - Idea +1:05
3. Danilo di Luca (ITA) - Acqua & Sapone
4. François Parisien (CAN) - Spidertech
5. Luca Wackerman (ITA) - Lampre-ISD
6. Angel Madrazo (ESP) - Movistar alle
7. Francesco Reda (ITA) - Acqua & Sapone
8. Paolo Bailetti (ITA) - Utensilnord-Named gleiche
9. Thomas Voeckler (FRA) - Europcar
10. Domenico Pozzovivo (ITA) - Colnago-CSF Inox Zeit
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.trevallivaresine.com/
     - Landkarte (PDF)
     - Profil (PDF)
     - Zeittabelle (PDF)
     - eingeladene Teams
(provisorische) Startliste auf cyclingfever.com

Ergebnis des Vorjahres (Sieger Davide Rebellin)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2012 / Tre Valli Varesine 2012