Utah-Rundfahrt 2014

(USA/2.1) - Siegerliste der Utah-Rundfahrt

Et. Start           Ziel              km   Etappensieger     Leader
1. Cedar City Cedar City 183 Moreno Hofland Moreno Hofland
2. Panguitch Torrey 210 Michael Schär Jure Kocjan
3. Lehi Tooele 190 Moreno Hofland Jure Kocjan
4. Ogden Powder Mountain 169 Tom Danielson Tom Danielson
5. Evanston Kamas 163 Eric Young Tom Danielson
6. Salt Lake City Snowbird 173 Cadel Evans Tom Danielson
7. Park City Park City 125 Cadel Evans Tom Danielson

Die 1. Etappe der Utah-Rundfahrt 2014 gewann Moreno Hofland (Belkin) im Massensprint vor Jure Kocjan (Smartstop) und Andrea Palini (Lampre). Auf der 2. Etappe rettete Michael Schär (BMC) aus der Fluchtgruppe des Tages 2 Sekunden auf das Hauptfeld, das von Kocjan angeführt wurde. Die 3. Etappe gewann wieder Hofland, diesmal im Sprint eines ersten Feldes vor Palini und Eric Young (Optum).

Auf der 4. Etappe war erst einmal Schluss mit den Sprintentscheidungen. Hoch nach Powder Mountain fuhr Tom Danielson (Garmin) 57 Sekunden auf Ben Hermans (BMC) und Chris Horner (Lampre) heraus, die den Rückstand als einzige unter eine Minute begrenzten. Dahinter verlor Winner Anacona (Lampre) bereits 1:47 Minuten, Diniz (Funvic) und Kelderman (Belkin) je 2:07. Die 5. Etappe gewann Eric Young im Massensprint vor Kocjan und Kiel Reijnen (Unitedhealthcare).

Die 6. Etappe mit Bergankunft in Snowbird gewann Cadel Evans (BMC) bei insgesamt engeren Zeitabständen als bei der Bergankunft 2 Tage zuvor. Den 2. Platz belegte Joey Rosskopf (Hincapie) mit 3 Sekunden Rückstand, gefolgt von Zoidl (Trek) und Kelderman mit je 7, Horner und Danielson mit je 13 und Anacona mit 19 Sekunden Rückstand. Die Top-3 der Etappe stammten aus einer frühen Ausreißergruppe. Evans holte auch den Sieg auf der 7. Etappe, allerdings in anderer Manier: Dort schloss er auf der letzten Abfahrt zu Danielson, Horner, Anacona und Kelderman auf und nahm dann relativ locker den nächsten Etappenerfolg mit.

Die Utah-Rundfahrt 2014 dauerte einen Tag länger als zuletzt und damit nun eine komplette Woche.

Mo 4. bis So 10. August
Endklassement The Larry H.Miller Tour of Utah 2014
1. Tom Danielson (USA) - Garmin-Sharp 30h18:04
2. Christopher Horner (USA) - Lampre-Merida +0:52
3. Winner Anacona (COL) - Lampre-Merida +1:43
4. Ben Hermans (BEL) - BMC +1:46
5. Wilco Kelderman (NED) - Belkin +1:49
6. Cadel Evans (AUS) - BMC +2:14
7. Carter Jones (USA) - Optum-Kelly Benefit +2:57
8. Alex Diniz (BRA) - Funvic Brasilinvest +3:48
9. George Bennett (NZL) - Cannondale +4:00
10. Lachlan Norris (AUS) - Drapac +4:59
11. Matthew Busche (USA) - Trek +6:06
12. Chris Butler (USA) - Hincapie +6:13
13. Ilja Kotschewoj (BLR) - Lampre-Merida +7:18
14. Rob Britton (CAN) - Smartstop +7:41
15. Lucas Euser (USA) - Unitedhealthcare +7:46
16. Sergej Twetkovw (MDA) - Jelly Belly-Maxxis +8:33
17. Daniel Jaramillo (COL) - Jamis-Hagens Berman +9:18
18. Dylan Teuns (BEL) - BMC +10:03
19. Clement Chevrier (FRA) - Trek +10:17
20. Joey Rosskopf (USA) - Hincapie +11:53
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.tourofutah.com/
(provisorische) Startliste auf procyclingstats.com

Etappenplan & Ergebnis des Vorjahres (Sieger Danielson)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2014 / Utah-Rundfahrt 2014