Mailand-Turin 2015

(ITA/1.HC) - Siegerliste Mailand-Turin

Rosa zuerst oben an der Superga

Diego Rosa (Astana) holte den Sieg bei Mailand-Turin durch eine Attacke 2,6 Kilometer vor dem Ziel. Im Aufstieg zur Basilika di Superga erwischte der 26-jährige Italiener den richtigen Moment und behauptete sich 16 Sekunden vor Rafal Majka (Tinkoff). Mit Fabio Aru komplettierte ein Teamkollege von Rosa das Podest.

2015 kehrte der Uralt-Klassiker Mailand-Turin zurück unter das Dach der RCS, die auch den Giro d'Italia und die weiteren wichtigsten italienischen Rennen veranstaltet, wie die Lombardei-Rundfahrt 4 Tage nach Mailand-Turin. Dazwischen soll nach 2-jähriger Auszeit einen Tag nach Mailand-Turin die Piemont-Rundfahrt reaktiviert werden.

Do 1. Oktober 2015
Ergebnis der 96. Auflage Milano-Torino (186km)
1. Diego Rosa (ITA) - Astana 4:27:51
2. Rafal Majka (POL) - Tinkoff-Saxo +0:16
3. Fabio Aru (ITA) - Astana +0:18
4. Thibaut Pinot (FRA) - FDJ +0:23
5. Wout Poels (NED) - Sky +0:32
6. Damiano Cunego (ITA) - Nippo-Vini Fantini alle
7. Domenico Pozzovivo (ITA) - AG2R La Mondiale gleiche
8. Giovanni Visconti (ITA) - Movistar Zeit
9. Daniel Moreno (ESP) - Katusha +0:36
10. Davide Villella (ITA) - Cannondale +0:39
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://milanotorino.it/
(provisorische) Startliste auf procyclingstats.com

Ergebnis des Vorjahres (Sieger Giampaolo Caruso)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2015 / Mailand-Turin 2015