Tour of the Alps: Alle Sieger

2017 .

... und davor als Giro del Trentino:

2016 Mikel Landa (ESP)
2015 Richie Porte (AUS)
2014 Cadel Evans (ITA)
2013 Vincenzo Nibali (ITA)
2012 Domenico Pozzovivo (ITA)
2011 Michele Scarponi (ITA)
2010 Alexander Winokurow (KAZ)
2009 Ivan Basso (ITA)
2008 Vincenzo Nibali (ITA)
2007 Damiano Cunego (ITA)
2006 Damiano Cunego (ITA)
2005 Julio Perez Cuapio (MEX)
2004 Damiano Cunego (ITA)
2003 Gilberto Simoni (ITA)
2002 Francesco Casagrande (ITA)
2001 Francesco Casagrande (ITA)
2000 Simone Borgheresi (ITA)
1999 Paolo Savoldelli (ITA)
1998 Paolo Savoldelli (ITA)
1997 Luc Leblanc (FRA)
1996 Wladimir Belli (ITA)
1995 Heinz Imboden (SUI)
1994 Moreno Argentin (ITA)
1993 Maurizio Fondriest (ITA)
1992 Claudio Chiappucci (ITA)
1991 Leonardo Sierra (ITA)
1990 Gianni Bugno (ITA)
1989 Mauro Santaromita (ITA)
1988 Urs Zimmermann (SUI)
1987 Claudio Corti (ITA)
1986 Carrera / Team-Wettbewerb
1985 Harald Maier (AUT)
1984 Franco Chioccioli (ITA)
1983 Francesco Moser (ITA)
1982 Giuseppe Saronni (ITA)
1981 Roberto Visentini (ITA)
1980 Francesco Moser (ITA)
1979 Knut Knudsen (NOR)

1963 Guido de Rosso (ITA)
1962 Enzo Moser (ITA)

Italien

Offizielle Homepage:
tourofthealps.eu

Bemerkungen:
Das Rennen war der Giro del Trentino bzw. ab 2015 Giro del Trentino-Melinda wegen der Eingliederung des Tagesrennens Trofeo Melinda im Nonstal. Für 2017 wurde die Trentino-Rundfahrt dann ausgeweitet auf Südtirol sowie das österreichische Bundesland Tirol und umbenannt in Tour of the Alps.

Radsport-Seite.de, Homepage / Radsport - Siegerlisten / Palmarès Italien / Trentino-Rundfahrt, Siegerliste