Tour of the Alps 2017

(ITA/2.HC) - Siegerliste Giro del Trentino

Et. Startort      Zielort            km   Termin/Sieger    Leader
1. Kufstein Innsbruck 142 Mo 17. April
2. Innsbruck Innervillgraten 196 Di 18. April
3. Niederdorf Villnöss 143 Mi 19. April
4. Bozen Cles 165 Do 20. April
5. Smarano Trient 197 Fr 21. April

Die Trentino-Rundfahrt wird für 2017 ausgeweitet auf Tirol (Nord-, Ost- und Südtirol), dauert einen Tag länger und erhält den etwas hochtrabend neuen Namen Tour of the Alps. Solche Umbenennungen inklusive Ausdehnung des Aktionsradius waren in der Vergangenheit nicht selten der Schwanengesang eines mehrtägigen Etappenrennens. Hoffen wir es hier mal nicht...

Los geht's bei der Tour of the Alps 2017 mit einer Etappe von Kufstein zum Hungerburg-Anstieg in Innsbruck, möglicherweise ein Vorbote für die Strecke der WM 2018. Die 2. Etappe führt über den Brenner via Süd- nach Osttirol, auch mit steigender Ankunft in Innervillgraten. Auch die 3. Etappe durch Südtirol endet bergauf - nach vorherigen Überquerungen von Würzjoch und Zumis. Die letzten 2 Etappen durch das Trentino sind mindestens so bergig wie die ersten 3, dafür mit Ziel im Tal.

Mo 17. bis Fr 21. April
Endklassement Tour of the Alps 2017
1.
2.
3.
...

www-tipps

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2017 / Tour of the Alps 2017