Giro del Trentino 2011

(ITA/2.HC) - Siegerliste der Trentino-Rundfahrt

Et. Start            Ziel                    km   Etappensieger     Leader
1. Riva del Garda Arco 13* Andreas Klöden Andreas Klöden
2. Dro Ledro Bezzecca 184 Thomas Voeckler Michele Scarponi
3. Molino di Ledro Fai della Paganella 170 Fabio Duarte Michele Scarponi
4. Andalo Madonna di Campiglio 162 Roman Kreuziger Michele Scarponi
*) Einzelzeitfahren

Das Einzelzeitfahren am 1. Tag gewann Andreas Klöden (RadioShack) mit einer Sekunde Vorsprung vor Adriano Malori (Lampre), 8 Sekunden vor Tiago Machado (RadioShack) und 10 vor Vincenzo Nibali (Liquigas). Auf der 2. Etappe entwischten Thomas Voeckler (Europcar) und Michele Scarponi (Lampre) einem ersten Verfolgerfeld um 25 Sekunden. Voeckler holte den Etappensieg, Scarponi die Gesamtführung. Andreas Klöden verlor über 5 Minuten und stieg einen Tag später aus dem Giro del Trentino aus. Da siegte Fabio Duarte (Geox) vor Tiago Machado, 3 Sekunden dahinter führte Scarponi eine erste Verfolgergruppe an. Die 4. Etappe gewann Roman Kreuziger (Liquigas) im Zweiersprint vor Emanuele Sella (Androni). Die bis dahin Klassementbesten waren in der Favoritengruppe 24 Sekunden zurück.

19. bis 22. April
Endklassement Giro del Trentino 2011
1. Michele Scarponi (ITA) - Lampre-ISD 13h54:07
2. Tiago Machado (POR) - RadioShack +0:07
3. Luca Ascani (ITA) - d'Angelo & Antenucci +0:33
4. Domenico Pozzovivo (ITA) - Colnago-CSF Inox +0:35
5. Steve Morabito (SUI) - BMC Racing Team +0:38
6. Robert Kiserlovski (CRO) - Astana +0:42
7. Thomas Voeckler (FRA) - Europcar +1:12
8. José Rujano (VEN) - Androni Giocattoli +1:18
9. Vladimir Miholjevic (CRO) - Acqua & Sapone +1:35
10. Fabio Duarte (COL) - Geox-TMC +1:42
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.girodeltrentino.com/
(provisorische) Startliste auf cyclingstartlists.com

Etappenplan & Ergebnis des Vorjahres (Sieger Winokurow)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2011 / Giro del Trentino 2011