Giro del Trentino 2010

(ITA/2.1) - Siegerliste der Trentino-Rundfahrt

Et. Start              Ziel                      km   Etappensieger         Leader
1. Riva del Garda Torbole sul Garda 12* Alexander Winokurow A. Winokurow
2. Dro S. Martino di Castrozza 173 Riccardo Ricco A. Winokurow
3. Fiera di Primiero Trient 164 Alessandro Bertolini A. Winokurow
4. Arco Alpe di Pampeago 172 Domenico Pozzovivo A. Winokurow
*) Einzelzeitfahren

Winokurow 14 Hundertstel vor Ricco
Der Giro del Trentino - traditionell ein Vorbereitungsrennen für den Giro d'Italia - war auch 2010 eine Domäne kürzlich wegen Dopings gesperrter Fahrer. Gesamtsieger wurde Alexander Winokurow (Astana) - eigentlich zeitgleich vor Riccardo Ricco (Flaminia). Den Unterschied machten 14 Hundertstel Sekunden aus dem Einzelzeitfahren. Beide Fahrer waren beim Giro del Trentino 2009 noch wegen Dopings gesperrt. Da feierte noch Ivan Basso (Liquigas) - in diesem Jahr auf dem 5. Platz - sein Dopingsperren-Comeback mit dem Gesamtsieg.

Den Anfang machte Alexander Winokurow beim Giro del Trentino 2010 mit seinem Zeitfahrsieg am Gardasee. Nach 12,5 Kilometern war er 16 Sekunden schneller als Stefano Garzelli (Acqua & Sapone). Die 2. Etappe gewann Riccardo Ricco vor Winokurow, Ivan Basso und 3 weiteren zeitgleichen Fahrern (Pozzovivo, Pardilla, Scarponi). Auf der 3. Etappe rettete Alessandro Bertolini 2 Sekunden Vorsprung vor dem heranjagenden Hauptfeld, das von Alessandro Petacchi (Lampre) angeführt wurde. Die letzte Etappe endete mit einer Bergankunft in Alpe di Pampeago und dem Sieg von Domenico Pozzovivo (Colnago), der damit noch das Podium im Endklassement erreichte. Ricco kam 3 Sekunden später an, Sergio Pardilla (CarmioOro) 20 Sekunden und Winokurow auf dem 4. Platz 23 Sekunden. Dies reichte exakt, um Riccos Angriff auf die Spitzenposition abzuwehren.

20. bis 23. April
Endklassement Giro del Trentino 2010
1. Alexander Winokurow (KAZ) - Astana 13h50:23
2. Riccardo Ricco (ITA) - Ceramica Flaminia +0:00,14
3. Domenico Pozzovivo (ITA) - Colnago-CSF Inox +0:42
4. Michele Scarponi (ITA) - Androni Giocattoli +0:44
5. Ivan Basso (ITA) - Liquigas-Doimo +0:56
6. Sergio Pardilla (ESP) - CarmioOro-NGC +1:28
7. Jose Serpa (COL) - Androni Giocattoli +1:38
8. Wladimir Miholjevic (CRO) - Acqua & Sapone +1:41
9. Jewgeni Petrow (RUS) - Team Katusha +1:51
10. Damiano Caruso (ITA) - De Rosa-Stac Plastic +1:59
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.girodeltrentino.com/
(provisorische) Startliste auf cyclingstartlists.com

Etappenplan & Ergebnis des Vorjahres (Sieger Basso)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2010 / Giro del Trentino 2010