Paris-Tours 2012

(FRA/1.HC) - Siegerliste Paris-Tours

Marcato schlägt Außenseiter de Vreese
Marco Marcato (Vacansoleil) gewann den Herbstklassiker Paris-Tours im Dreiersprint vorm Außenseiter Laurens de Vreese (Topsport). Den 3. Platz belegte Niki Terpstra (Omega), der den Sprint angezogen hatte. Knapp dahinter hätte John Degenkolb (Argos) das taktierende Spitzentrio fast noch als Solist erreicht.

De Vreese monierte eine unsaubere Linienwahl Marcatos. Die Jury sah jedoch von einer Distanzierung des 28-jährigen Italieners ab. Marcato hatte beim gleichen Rennen im Vorjahr noch das Nachsehen hinter van Avermaet (BMC). Der letztjährige Sieger erreichte nun hinter Pichon (Bretagne) und vor Leukemans (Vacansoleil) im nächsten Grüppchen nach Degenkolb das Ziel in Tours. Das Spitzentrio um Marcato formierte sich am vorletzten Anstieg rund 10 Kilometer vor dem Rennende.

Bei Paris-Tours 2012 standen 14 der 18 WorldTour-Teams am Start. Es fehlten Astana, Lampre, Liquigas und Movistar. Außerdem dabei waren 9 Zweitdivisionäre und sogar 2 französische Drittdivisionäre. Die europäischen Traditionsrennen im Oktober leiden seit geraumer Zeit unter der Konkurrenz durch die Expansionspläne des Weltverbandes UCI nach Fernost.

So 7. Oktober 2012, Châteauneuf-en-Thymerais - Tours
Ergebnis der 106. Auflage Paris-Tours (235,5km)
1. Marco Marcato (ITA) - Vacansoleil-DCM 4h50:34
2. Laurens de Vreese (BEL) - Topsport Vlaanderen gl.Zeit
3. Niki Terpstra (NED) - Omega-Quick Step gl.Zeit
4. John Degenkolb (GER) - Argos-Shimano +0:06
5. Laurent Pichon (FRA) - Bretagne-Schuller +0:12
6. Greg van Avermaet (BEL) - BMC gl.Zeit
7. Björn Leukemans (BEL) - Vacansoleil-DCM gl.Zeit
8. Jonathan Hivert (FRA) - Saur-Sojasun +0:19
9. Jens Keukeleire (BEL) - Orica-Greenedge
10. Zdenek Stybar (CZE) - Omega-Quick Step alle
11. Sébastien Turgot (FRA) - Europcar
12. Jakob Fuglsang (DEN) - RadioShack-Nissan gleiche
13. Roy Curvers (NED) - Argos-Shimano
14. Julien Bérard (FRA) - AG2R La Mondiale Zeit
15. Adam Blythe (GBR) - BMC + 0:28
16. Nacer Bouhanni (FRA) - FDJ-Bigmat
17. Alexander Kristoff (NOR) - Katusha
18. Tom Veelers (NED) - Argos-Shimano
19. Steele von Hoff (AUS) - Garmin-Sharp alle
20. Alessandro Bazzana (ITA) - Type 1-Sanofi
21. Gaëtan Bille (BEL) - Lotto-Belisol
22. Jens Debusschere (BEL) - Lotto-Belisol gleiche
23. James Vanlandschoot (BEL) - Accent.jobs-Willems
24. Dennis van Winden (NED) - Rabobank
25. Evaldas Siskevicius (LTU) - La Pomme Marseille Zeit
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.letour.fr/indexPAT_fr.html
     - Landkarte, Zeittabelle & Profil
(provisorische) Startliste auf cyclingfever.com
Fotos des Vorjahres auf cyclingnews.com

Ergebnis des Vorjahres (Sieger Greg van Avermaet)
Ergebnis vor 2 Jahren (Sieger Philippe Gilbert)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2012 / Paris-Tours 2012