Tour de France in Rouen

Die normannische Stadt Rouen ist der Heimatort des fünfmaligen Tour-Siegers Jacques Anquetil. 1997 wurde die «Große Schleife» in der Hauptstadt des Departements Seine-Maritime gestartet. Es war der Auftakt zur Triumphfahrt des Jan Ullrich, der damals als Prolog-Zweiter nur zwei Sekunden auf den Sieger einbüßte.

In Rouen leben 112.000 Einwohner.

Die Etappensieger von Rouen

2012 André Greipel (GER)
2002 Jaan Kirsipuu (EST)
1997 Chris Boardman (GBR)  Prolog
1990 Gerrit Solleveld (NED)
1980 Jan Raas (NED)
1977 Fedor den Hertog (NED)
1970 Walter Godefroot (BEL)
1968 Georges Chappe (FRA)
1965 Felice Gimondi (ITA)
1963 Frans Melckenbeeck (BEL)
1959 Dino Bruni (ITA)
1957 Jacques Anquetil (FRA)
1957 Frankreich  Teamzeitfahren
1956 Charly Gaul (LUX)  Einzelzeitfahren
1956 Arrigo Padovan (ITA)
1954 Marcel Dussault (FRA)
1952 Nello Lauredi (FRA)
1950 Stan Ockers (BEL)
1949 Lucien Teissière (FRA)

Frankreich
Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de France / Tour de France Ort-Index / Rouen - Tour-de-France-Ort in der Normandie