Tour de France in Mülhausen

Mülhausen (französisch Mulhouse), 110.000-Einwohner-Ort im Elsass, ist die Stadt der 100 Schornsteine. Ferner ist Mülhausen bekannt für seine vielen Museen, darunter das Eisenbahn-Museum oder das Tapeten-Museum.
1959 und 1971 wurde die Tour de France in Mülhausen gestartet.

Die Etappensieger von Mulhouse

2014 Tony Martin (GER)
2005 Michael Rasmussen (DEN)
2000 Lance Armstrong (USA)  Einzelzeitfahren
1992 Laurent Fignon (FRA)
1981 Bernard Hinault (FRA)  Einzelzeitfahren
1976 Freddy Maertens (BEL)
1973 Walter Godefroot (BEL)
1971 Albert van Vlierberghe (NED)
1971 Molteni  Teamzeitfahren
1970 Morgens Frey (DEN)
1969 Joaquim Agostinho (POR)
1952 Raphaël Géminiani (FRA)
1948 Edward van Dijck (BEL)
1926 Jules Buysse (BEL)
1925 Nicolas Frantz (LUX)

Frankreich
Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de France / Tour de France Ort-Index / Mülhausen - Tour-de-France-Ort im Elsass