Tour de France in Albi

Albi ist die Hauptstadt des französischen Départements Tarn. Das Département ist benannt nach dem gleichnamigen Fluss, der auch durch Albi fließt. Die Kathedrale Saint-Cécile, eine riesige gotische Backsteinkirche, gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Albi hat rund 50.000 Einwohner.

Die Etappensieger von Albi

2013 Peter Sagan (SVK)
2007 Cadel Evans (AUS)*  Einzelzeitfahren
1999 Salvatore Commesso (ITA)
1994 Bjarne Riis (DEN)
1975 Gerrie Knetemann (NED)
1971 Eddy Merckx (BEL)  Einzelzeitfahren
1968 Roger Pingeon (FRA)
1959 Rolf Graf (SUI)
1955 Daan de Groot (NED)
1953 André Darrigade (FRA)

*) Dem ursprünglichen Sieger Alexander Winokurow (KAZ) wurde auf dieser Etappe Fremdblutdoping nachgewiesen.

Frankreich

Albi im www:
www.mairie-albi.fr

Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de France / Tour de France Ort-Index / Albi - Tour-de-France-Ort in Südfrankreich