Tour de France 2007

Übersicht - Etappenplan - Berge - Teams - Endklassement - Tour-Siegerliste

18. Etappe 28. Juli: 19. Etappe 20. Etappe

Zielankunft des letzten Fahrers: ca. 17:27 Uhr

Contador verteidigt Gelbes Trikot im Zeitfahren
Es wurde noch einmal knapp, aber an der Reihenfolge der ersten Drei änderte sich nichts: Alberto Contador (Discovery Channel) geht mit dem Gelben Trikot des Gesamtführenden auf die letzte Etappe zum Schaulaufen in Paris. Der Gesamtzweite Cadel Evans (Predictor-Lotto) musste sogar eher fürchten, noch von Levi Leipheimer (Discovery Channel) im Klassement überholt zu werden. Beim entscheidenden Einzelzeitfahren der 94. Tour de France gewann Leipheimer deutlich mit 51 Sekunden vor Evans. Dritter wurde Wladimir Karpets (Caisse d'Epargne) mit knapp zwei Minuten Rückstand auf den Tagessieger. Beim 55,5 Kilometer langen Kampf gegen die Uhr zwischen Cognac und Angoulême reichte Alberto Contador ein 5. Platz zur Verteidigung des Gelben Trikots.

Ergebnis
1. Levi Leipheimer (USA) - Discovery Channel 1h02:44
2. Cadel Evans (AUS) - Predictor-Lotto +0:51
3. Wladimir Karpets (RUS) - Caisse d'Epargne +1:56
5. Jaroslaw Popowitsch (UKR) - Discovery Channel +2:01
4. Alberto Contador (ESP) - Discovery Channel +2:18
6. Jose Ivan Gutierrez (ESP) - Caisse d'Epargne +2:27
7. George Hincapie (USA) - Discovery Channel +2:33
8. Oscar Pereiro (ESP) - Caisse d'Epargne +2:36
9. Leif Hoste (BEL) - Predictor - Lotto +2:48
10. Mikel Astarloza (ESP) - Euskaltel-Euskadi +2:50
11. Thomas Dekker (NED) - Rabobank +2:55
12. Fabian Cancellara (SUI) - Team CSC +2:55
13. Kim Kirchen (LUX) - T-Mobile Team +3:00
14. Linus Gerdemann (GER) - T-Mobile Team +3:17
15. Stefan Schumacher (GER) - Gerolsteiner +3:17
16. Carlos Sastre (ESP) - Team CSC +3:24
17. Alejandro Valverde (ESP) - Caisse d'Epargne +3:37
18. Sébastien Rosseler (BEL) - Quick Step +3:46
19. Christian Vandevelde (USA) - Team CSC +3:58
20. Haimar Zubeldia (ESP) - Euskaltel-Euskadi +4:06
...
26. Michael Boogerd (NED) - Rabobank +4:13
30. Jens Voigt (GER) - Team CSC +4:46
42. Mauricio Soler (COL) - Barloworld +5:28
- 141 Fahrer klassiert.

Auf den Podestplätzen ging es bei der Tour de France 2007 so eng zu wie noch nie, wenn man einmal von dem Sekunden-Duell zwischen Lemond und Fignon im Jahr 1989 absieht. Contador führt einen Tag vor Ende der Rundfahrt mit 23 Sekunden Vorsprung vor Evans und 31 Sekunden vor Leipheimer. Der Abstand zwischen Evans und Leipheimer schrumpfte demnach auf acht Sekunden. Leipheimer fuhr nach eigener Aussage das Rennes seines Lebens. Er habe sich so stark gefühlt wie noch nie. Fast hätte es also sogar eine Doppelführung im Gesamtklassement für Discovery Channel gegeben. So eng die ersten Drei beieinander liegen, so weit liegt der Viertplatzierte Carlos Sastre (Team CSC) zurück. Mit über sieben Minuten Rückstand auf Contador verfehlte Sastre das Podium klar.

Gesamtklassement
1. Alberto Contador (ESP) - Discovery Channel 87h09:18
2. Cadel Evans (AUS) - Predictor-Lotto +0:23
3. Levi Leipheimer (USA) - Discovery Channel +0:31
4. Carlos Sastre (ESP) - Team CSC +7:08
5. Haimar Zubeldia (ESP) - Euskaltel-Euskadi +8:17
6. Alejandro Valverde (ESP) - Caisse d'Epargne +11:37
7. Kim Kirchen (LUX) - T-Mobile Team +12:18
8. Jaroslaw Popowitsch (UKR) - Discovery Channel +12:30
9. Mikel Astarloza (ESP) - Euskaltel-Euskadi +14:14
10. Oscar Pereiro (ESP) - Caisse d'Epargne +14:25
11. Mauricio Soler (COL) - Barloworld +16:41
12. Michael Boogerd (NED) - Rabobank +21:05
13. David Arroyo (ESP) - Caisse d'Epargne +21:49
14. Wladimir Karpets (RUS) - Caisse d'Epargne +24:05
15. Chris Horner (USA) - Predictor-Lotto +25:09
16. Iban Mayo (ESP) - Saunier Duval +26:59
17. Frank Schleck (LUX) - Team CSC +31:38
18. Manuel Beltran (ESP) - Liquigas +34:04
19. Tadej Valjavec (SLO) - Lampre-Fondital +36:58
20. Juan Jose Cobo (ESP) - Saunier Duval +37:04
...
28. Jens Voigt (GER) - Team CSC +1h08:12


Das zweite lange Einzelzeitfahren hat wieder eine Distanz von über 50 Kilometern. Hier wird sich die Tour de France 2007 entscheiden, sofern sie nicht schon entschieden ist. Die Strecke führt von Cognac nach Angoulême, wo schon am Tag zuvor die 18. Etappe endete.
Startzeiten auf Radsport-News.com
Marschtabelle auf www.letour.fr
Profil der gesamten Etappe auf www.letour.fr

18. Etappe 28. Juli: 19. Etappe 20. Etappe

nach oben

Tour de France 2007

Tour de France 2007
19. Etappe (55,5km/EZF)
von Cognac
nach Angoulême

Etappensieger:
Levi Leipheimer (USA)
Gelbes Trikot:
Alberto Contador (ESP)
Grünes Trikot:
Tom Boonen (BEL)
Bergtrikot:
Mauricio Soler (COL)
Bester Jungprofi:
Alberto Contador (ESP)
Teamwertung:
Discovery Channel

Leipheimer
Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de France / Tour de France 2007 / Tour de France 2007, 19. Etappe (Cognac - Angoulême) ITT