Tour de France 2004

Übersicht - Etappenplan - Teams - Endklassement - Tour-Siegerliste

3. Juli: Prolog 1. Etappe
Zielankunft des letzten Fahrers (Armstrong): ca. 19:15 Uhr

Cancellara Prologsieger vor Armstrong
Fabian Cancellara ist der erste Träger des Gelben Trikots bei der Tour de France 2004. Der erst 23-jährige Fassa-Bortolo-Profi aus der Schweiz gewann den Prolog der 91. Frankreich-Rundfahrt mit zwei Sekunden Vorsprung vor Lance Armstrong. Der texanische Tour-Sieger der letzten fünf Jahre legte mit seinem zweiten Platz in Lüttich einen Start nach Maß hin. Jan Ullrich verlor wie Tyler Hamilton schon rund 15 Sekunden auf "Cowboy" Armstrong.
Ullrich erkannte nach dem Rennen jedoch keinen Grund zur Sorge: "Ich bin kein unnötiges Risiko gegangen und die Tour de France geht noch über 3000 Kilometer." Die für einen 6,1-Kilometer-Kurs ziemlich deutlichen 15 Sekunden Rückstand auf Armstrong gibt dem Olympiasieger allerdings keiner mehr zurück. Bester Deutscher in Lüttich war Jens Voigt. Der 32-jährige vom dänischen CSC-Team büßte auf Cancellara elf Sekunden ein und kämpfte sich dadurch auf den 7. Rang.
Für den jungen Cancellara war es der größte Erfolg in seiner bisher vierjährigen Profi-Laufbahn. Im Jahr 2003 hatte der Eidgenosse bei der Tour de Romandie und der Tour de Suisse jeweils den Prolog gewonnen. In diesem Frühjahr machte er mit einem 4. Platz bei Paris-Roubaix auf sich aufmerksam. Fabian Cancellara galt schon vor seinem Triumph von Lüttich als derzeit aussichtsreichstes Talent des Schweizer Radsports.

Ergebnis
1. Fabian Cancellara (SUI) - Fassa Bortolo 6:50
2. Lance Armstrong (USA) - US Postal +0:02
3. José Ivan Gutierrez (ESP) - Illes Balears +0:08
4. Bradley McGee (AUS) - FDJeux.com +0:09
5. Thor Hushovd (NOR) - Crédit Agricole +0:10
6. Oscar Pereiro (ESP) - Phonak +0:11
7. Jens Voigt (GER) - Team CSC +0:11
8. Christophe Moreau (FRA) - Crédit Agricole +0:12
9. Bobby Julich (USA) - Team CSC +0:12
10. George Hincapie (USA) - US Postal +0:12
11. José E. Gutierrez (ESP) - Phonak +0:14
12. Angel Vicioso (ESP) - Liberty +0:15
13. Levi Leipheimer (USA) - Rabobank +0:15
14. Carlos Sastre (ESP) - Team CSC +0:15
15. Kurt-Asle Arvesen (NOR) - Team CSC +0:16
16. Jan Ullrich (GER) - T-Mobile +0:17
17. Floyd Landis (USA) - US Postal +0:18
18. Tyler Hamilton (USA) - Phonak +0:18
19. Wjatscheslaw Jekimow (RUS) - US Postal +0:19
20. Andrea Peron (ITA) - Team CSC +0:19
...
21. Danilo Hondo (GER) - Gerolsteiner +0:19
24. Andreas Klöden (GER) - T-Mobile +0:19
25. Daniel Becke (GER) - Illes Balears +0:20
26. Iban Mayo (ESP) - Euskaltel +0:21
28. Tom Boonen (BEL) - Quick Step +0:21
35. Mario Cipollini (ITA) - Domina Vacanze +0:23
46. Erik Zabel (GER) - T-Mobile +0:26
48. Oscar Sevilla (ESP) - Phonak +0:26
56. Haimar Zubeldia (ESP) - Euskaltel +0:27
59. Alessandro Petacchi (ITA) - Fassa Bortolo +0:28
70. Ivan Basso (ITA) - Team CSC +0:29
77. Denis Mentschow (RUS) - Illes Balears +0:30
81. Baden Cooke (AUS) - FDJeux.com +0:31
92. Francisco Mancebo (ESP) - Illes Balears +0:33
96. Robbie McEwen (AUS) - Lotto-domo +0:33
104. Roberto Heras (ESP) - Liberty +0:37
134. Georg Totschnig (AUT) - Gerolsteiner +0:41
143. Gilberto Simoni (ITA) - Saeco +0:42
- 188 Fahrer klassiert.

Einschätzung vor dem Prolog: Beim Tour-Auftakt in Lüttich geht es ums erste Gelbe Trikot der Frankreich-Rundfahrt 2004. Favorit auf dem 6,1-Kilometer-Kurs ist der Australier Bradley McGee, der Prolog-Sieger des Vorjahres.

3. Juli: Prolog 1. Etappe
Übersicht
- Etappenplan - Teams - Endklassement - Tour-Siegerliste

nach oben

Tour de France 2004
Prolog (6,1km)
in Lüttich (BEL)

Etappensieger:
Fabian Cancellara (SUI)
Gelbes Trikot:
Fabian Cancellara (SUI)
Grünes Trikot:
Fabian Cancellara (SUI)
Bergtrikot:
-
Bester Jungprofi:
Fabian Cancellara (SUI)
Teamwertung:
US Postal Service

Fabian Cancellara, 23 Jahre
Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de France / Tour de France 2004 / Tour de France 2004, Prolog in Lüttich (Belgien)