Tour de France 2003

Übersicht - Etappenplan - Teams - Endklassement - Tour-Siegerliste

19. Etappe 27. Juli: 20. Etappe
Zielankunft in Paris: ca. 17:26 Uhr

Zum Abschluss der 100-jährigen Tour de France gewann mit Jean-Patrick Nazon (Jean Delatour) ein Franzose den Massensprint auf der Pariser Prachtstraße Champs-Élysees. Auf der 20. und letzten Etappe setzte sich der 26-jährige Nazon gegen Baden Cooke (FDJeux.com) und Robbie McEwen (Lotto) durch, die um den Sieg in der Punktewertung kämpften. Schulter an Schulter überquerten die beiden Australier die Ziellinie, wobei der erst 24-jährige Cooke mit einer Reifenbreite Vorsprung die Oberhand behielt und Vorjahresgewinner McEwen das Grüne Trikot des besten Sprinters wegschnappte.
Deutschlands Sprinter Erik Zabel wurde Siebter, nachdem er ähnlich wie im letzten Jahr die letzte Kurve alles andere als optimal erwischt hatte. Der Spurtankunft des großen Feldes waren einmal mehr keine Ausreißer zuvor gekommen. Die aussichtsreichste Fluchgruppe hatte lediglich einen maximalen Vorsprung von knapp über 40 Sekunden auf das Peloton.

Ergebnis
1. Jean-Patrick Nazon (FRA) - Jean Delatour 3h38:49
2. Baden Cooke (AUS) - FDJeux.com
3. Robbie McEwen (AUS) - Lotto-domo
4. Luca Paolini (ITA) - Quick Step
5. Thor Hushovd (NOR) - Credit Agricole
6. Stuart O'Grady (AUS) - Credit Agricole
7. Erik Zabel (GER) - Team Telekom
8. Romans Vainsteins (LAT) - Vini Caldirola alle
9. Gerrit Glomser (AUT) - Saeco
10. Damien Nazon (FRA) - La Boulangère gleiche
...
59. Jan Ullrich (GER) - Team Bianchi Zeit
112. Lance Armstrong (USA) - US Postal +0:15
- 147 Fahrer klassiert.
DNS Uwe Peschel (GER) - Gerolsteiner

Der Gesamtsieg ging zum fünften Mal an Lance Armstrong (US Postal), der zusammen mit den anderen 146 verbliebenen Fahrern auf der "tour d'honneur" quer durch das Herzen von Paris von den Menschenmassen gefeiert wurde. Nach Anquetil, Merckx, Hinault und Indurain betrat der 31-jährige US-Amerikaner als fünfter Mensch den erlauchten Klub der Fünffachsieger mit einem Rekordschnitt von 40,940 km/h.
Dass der hervorragende Gesamtzweite Jan Ullrich (Bianchi), der das Jahr 2002 nach diversen Eskapaden komplett streichen konnte, seinen Rückstand auf Armstrong in Paris noch einmal auf 1:01 Minuten verkürzte, ist nur noch von statistischem Wert. Armstrong hatte nicht aufgepasst und auf der Champs-Élysées kurz vor Ende eine Lücke zum ersten Teil des Hauptfeldes entstehen lassen.
In jedem Fall handelt es sich hierbei um den mit Abstand knappsten Vorsprung, den Armstrong im Endklassement der Tour jemals hatte. 2004 will der Texaner den totalen Triumph erzwingen. Da dürfte Jan Ullrich etwas dagegen haben...

Endklassement
1. Lance Armstrong (USA) - US Postal 83h41:12
2. Jan Ullrich (GER) - Team Bianchi +1:01
3. Alexander Winokurow (KAZ) - Team Telekom +4:14
4. Tyler Hamilton (USA) - CSC +6:17
5. Haimar Zubeldia (ESP) - Euskaltel +6:51
6. Iban Mayo (ESP) - Euskaltel +7:06
7. Ivan Basso (ITA) - Fassa Bortolo +10:12
8. Christophe Moreau (FRA) - Crédit Agricole +12:28
9. Carlos Sastre (ESP) - CSC +18:49
10. Francisco Mancebo (ESP) - iBanesto.com +19:15
mehr...

Alles andere als deutlich ist ebenfalls der finale Abstand zwischen Cooke und McEwen in der Sprintwertung. Läppische 2 Punkte trennten Cooke schließlich von seinem 31-jährigen australischen Landsmann, der somit an einer erfolgreichen Verteidigung des "maillot vert" denkbar knapp vorbeifuhr.

Grünes Trikot
1. Baden Cooke (AUS) - FDJeux.com 216 p.
2. Robbie McEwen (AUS) - Lotto-domo 214
3. Erik Zabel (GER) - Team Telekom 188
4. Thor Hushovd (NOR) - Crédit Agricole 173
5. Luca Paolini (ITA) - Quick Step 156
6. Jean-Patrick Nazon (FRA) - Jean Delatour 154

19. Etappe 27. Juli: 20. Etappe
Übersicht
- Etappenplan - Teams - Endklassement - Tour-Siegerliste

nach oben

Tour de France 2003
20. Etappe (152km)
von Ville d'Avray
nach Paris
km31 14:25 Ville d'Avray
km66 15:17 Champs-Élysées
km95 16:01 Champs-Élysées

Etappensieger:
Jean-Patrick Nazon (FRA)
Gelbes Trikot:
Lance Armstrong (USA)
Grünes Trikot:
Baden Cooke (AUS)
Bergtrikot:
Richard Virenque (FRA)
Bester Jungprofi:
Denis Mentschow (RUS)
Teamwertung:
Team CSC

Riesenfreude bei Jean-Patrick
Podium: Ulle, Lance, Wino
Cooke holt das Grüne Trikot
Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de France / Tour de France 2003 / Tour de France 2003, 20. Etappe (Ville d'Avray - Paris)