Tour de France 1933

Endklassement - Siegerliste - Tour-Übersicht

1932 Tour de France 1933 1934

27. Tour de France: 27.06.-23.07.1933
Gesamtdistanz: 4395km
Gesamtsieger: Georges Speicher (FRA)
Bergwertung: Vicente Trueba (ESP)
Mannschaftswertung: Frankreich

Et. von nach km Sieger Gelbes Trikot
1. Paris Lille 262 Maurice Archambaud (FRA) Maurice Archambaud (FRA)
2. Lille Charleville 192 Learco Guerra (ITA) Maurice Archambaud (FRA)
3. Charleville Metz 166 Alfons Schepers (BEL) Maurice Archambaud (FRA)
4. Metz Belfort 220 Jean Aerts (BEL) Maurice Archambaud (FRA)
5. Belfort Evian 293 Léon Louyet (BEL) Maurice Archambaud (FRA)
6. Evian Aix-les-Bains 207 Learco Guerra (ITA) Maurice Archambaud (FRA)
7. Aix-les-Bains Grenoble 229 Learco Guerra (ITA) Maurice Archambaud (FRA)
8. Grenoble Gap 102 Georges Speicher (FRA) Maurice Archambaud (FRA)
9. Gap Digne 227 Georges Speicher (FRA) Georges Lemaire (BEL)
10. Digne Nizza 156 Fernand Cornez (FRA) Georges Lemaire (BEL)
11. Nizza Cannes 128 Maurice Archambaud (FRA) Maurice Archambaud (FRA)
12. Cannes Marseille 208 Georges Speicher (FRA) Georges Speicher (FRA)
13. Marseille Montpellier 168 André Leducq (FRA) Georges Speicher (FRA)
14. Montpellier Perpignan 166 André Leducq (FRA) Georges Speicher (FRA)
15. Perpignan Ax-les-Thermes 158 Jean Aerts (BEL) Georges Speicher (FRA)
16. Ax-les-Thermes Luchon 165 Léon Louyet (BEL) Georges Speicher (FRA)
17. Luchon Tarbes 91 Jean Aerts (BEL) Georges Speicher (FRA)
18. Tarbes Pau 185 Learco Guerra (ITA) Georges Speicher (FRA)
19. Pau Bordeaux 233 Jean Aerts (BEL) Georges Speicher (FRA)
20. Bordeaux La Rochelle 183 Jean Aerts (BEL) Georges Speicher (FRA)
21. La Rochelle Rennes 266 Jean Aerts (BEL) Georges Speicher (FRA)
22. Rennes Caen 169 René Le Grevès (FRA) Georges Speicher (FRA)
23. Caen Paris 222 Learco Guerra (ITA) Georges Speicher (FRA)

Kurios: Auf der 10. Etappe nach Nizza blieben nur sechs Fahrer im Zeitlimit. Außer Tagessieger Cornez waren das der zeitgleiche Franzose Fayolle sowie mit Rückstand der Italiener Pastorelli, der Schweizer Bula, der Spanier Trueba und der Franzose Le Calvez. Die Gruppe um den späteren Tour-Sieger Speicher hatte einen Rückstand von über 22 Minuten auf Cornez. Getreu dem Reglement hätte also die Rundfahrt mit sechs Fahrern fortgesetzt werden müssen. Tour-Direktor Henri Desgranges blieb dann aber wohl nichts anderes übrig, als den Kontrollschluss bei dieser Etappe ein wenig großzügiger zu gestalten. Auf dem folgenden Teilstück nach Cannes waren schließlich in der Tat mehr als sechs Sportler am Start.

Endklassement der Tour de France 1933
1. Georges Speicher (FRA) 147h51:37
2. Learco Guerra (ITA) +4:01
3. Giuseppe Martano (ITA) +5:08
4. Georges Lemaire (BEL) +15:45
5. Maurice Archambaud (FRA) +21:22
6. Vicente Trueba (ESP) +27:27
7. Léon Level (FRA) +35:19
8. Antonin Magne (FRA) +36:37
9. Jean Aerts (BEL) +42:53
10. Kurt Stöpel (GER) +45:28
...
12. Ludwig Geyer (GER) +57:04
23. Oskar Thierbach (GER) +1h55:51
- 80 Teilnehmer, davon 40 klassiert.
Bergwertung (feierte 1933 Premiere)
1. Vicente Trueba (ESP) 134 p.
2. Antonin Magne (FRA) 81
3. Giuseppe Martano (ITA) 78

1932 Tour de France 1933 1934

nach oben

Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de France / Tour de France, Statistik / Tour de France 1933