Tour de France in Tournai

Tournai liegt in der Provinz Hennegau bzw. Hainaut im wallonischen Teil Belgiens. Die Außenbezirke der Stadt grenzen an Frankreich. Tournai ist geografisch den französischen Städten Lille und Roubaix näher als den belgischen Gent, Brüssel und Charleroi. In Tournai leben rund 69.000 Einwohner. Der veraltete deutsche Name der Stadt ist Dornick, der heute noch gebräuchliche niederländische Name laute Doornik.

Bei der Tour de France 1966 endete die 2. Etappe in Tournai. Am Vormittag des folgenden Tages wurde noch ein Teamzeitfahren als Halbetappe drangehängt. Regelmäßig ist Tournai im Herbst Etappenort des Circuit Franco-Belge. Außerdem war Tournai erster Startort des Wallonischen Pfeils und ist Wendepunkt des Rennens Binche-Tournai-Binche.

Die Etappensieger in Tournai

2012 Mark Cavendish (GBR)
1966 Televizier  Teamzeitfahren
1966 Guido Reybrouck (BEL)

Belgien

Offizielle Homepage:
www.tournai.be

Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de France / Tour de France Ort-Index / Tournai - Tour-de-France-Ort in Belgien