Tour de France in Fougères

Fougères ist ein kleiner Ort in der Bretagne mit 20.400 Einwohnern. Er gehört zum Département Ille-et-Vilaine. Das erste Mal Etappenort bei einer Tour de France war Fougères 1985, als dort die Ziellinie eines langen Teamzeitfahrens lag. Gestartet wurde hier 2013 eine Etappe nach Tours mit dem späteren Sieger Marcel Kittel. Eine Sprintankunft gab es auch 2015, als die 7. Etappe in Fougères endete.

Die Etappensieger von Fougères

2015 Mark Cavendish (GBR)
1985 La Vie Claire  Teamzeitfahren

Frankreich

Offizielle Homepage:
www.fougeres.fr

Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de France / Tour de France Ort-Index / Fougères - Tour-de-France-Ort in der Bretagne