Tour de France 2017 - Düsseldorf

Übersicht - Etappenplan - Berge - Startliste - Tour-Siegerliste

Grand Départ in Düsseldorf

Die Tour de France 2017 wird in Düsseldorf gestartet. Der Rat der Stadt Düsseldorf stimmte am 5. November 2015 hauchdünn zugunsten einer Bewerbung ab. Am 22. Dezember 2015 verteilte die Tour-Veranstalterin ASO dann das vorzeitige Weihnachtsgeschenk mit der Zusage. Details zum Tour-Start 2017 in der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens wurden am 14. Januar 2016 verkündet.

In Düsseldorf bildet 2017 ein Einzelzeitfahren am Samstag, den 1. Juli, den Kern des Startwochenendes zur 104. Tour de France. Außerdem gibt es in Düsseldorf die Teamvorstellung am Donnerstag und den Start der 2. Etappe am Sonntag.

Das Einzelzeitfahren mit Start und Ziel am Messegelände ist 14 Kilometer lang und führt 2-mal über der Rhein. Die 2. Etappe beginnt in der Altstadt mit einer neutralisierten kleinen Runde, ehe nach dem Massenstart eine größere Runde über Erkrath, Mettmann, Ratingen und Düsseldorf gedreht wird. Die 2. Etappe wird dann linksrheinisch über Mönchengladbach weitergehen und im Nachbarland Belgien enden.

Donnerstag, 29. Juni: Teampräsentation

Die Teampräsentation der Tour de France 2017 findet 2 Tage vor dem Rennstart von 18:30 bis ca. 20:00 Uhr in Düsseldorf auf dem Burgplatz statt. Das Vorprogramm beginnt schon eine halbe Stunde früher. Nach der Präsentation auf der Bühne fahren die einzelnen Teams eine Showstrecke über Marktplatz, Rheinstraße und Rheinufer zum Johannes-Rau-Platz ab. Dort wie am Marktplatz, Grabbeplatz und Kö-Bogen wird das Geschehen vom Burgplatz live auf Leinwänden übertragen.

Samstag, 1. Juli: Einzelzeitfahren

Mit einem 14 Kilometer langen Einzelzeitfahren wird die Tour de France 2017 in Düsseldorf eröffnet, d.h. alle 198 Fahrer können zwischen ca. 15:15 und 18:32 Uhr einzeln auf der Rennstrecke gesehen werden. Start der Werbekarawane, die wie beim Karnevalszug mit Geschenken wirft, ist um 13:45 Uhr.

Sonntag, 2. Juli: Start der 2. Etappe

Die 2. Etappe beginnt in der Altstadt mit einer neutralisierten Showrunde bis zum Medienhafen und zurück. Nach dem scharfen Start wird der erste Bergpreis der Tour 2017 vor den Toren der Pferderennbahn Grafenberg ausgefahren. Es folgt eine Runde übers Neandertal zurück nach Düsseldorf, das dann über Meerbusch und Neuss in Richtung Mönchengladbach und Belgien verlassen wird. Die Werbekarawane startet um 10 Uhr, die Fahrer 2 Stunden später.

Erstmals seit 12 Jahren in Deutschland

Einen Grand Départ der Tour de France in Deutschland gab es bisher 1965 in Köln, 1980 in Frankfurt am Main und 1987 in West-Berlin. Zuletzt war das größte Radrennen der Welt 2005 in Deutschland zu Gast, als die 7. Etappe in Karlsruhe endete und die 8. Etappe in Pforzheim begann.

Die Chancen auf einen Grand Départ 2017 für Düsseldorf wurden schon vor der Zusage als sehr gut eingeschätzt. Denn 2016 ging es in Frankreich los, und in den letzten Jahren war der Grand Départ mindestens jedes zweite Jahr im Ausland. Und London hatte seine Bewerbung für 2017 zurückgezogen.

Tour de France 2017
Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de France / Tour de France 2017 / Tour de France 2017, Grand Départ