Tour de France 2017 - 18. Etappe

Übersicht - Etappenplan - Berge - Startliste - Endklassement - Tour-Siegerliste

17. Etappe Do 20. Juli: 18. Etappe 19. Etappe


Vorschau auf diese Etappe: Die 18. Etappe der Tour de France 2017 kulminiert in der bizarren Steinwüste des Col d'Izoard, genannt Casse Déserte. Erstmals in der Geschichte wird an diesem 2.360 Meter hohen Alpenpass die Ziellinie aufgemalt sein. Außerdem steht als weiterer Berg der Col de Vars im Profil.
Dies ist die letzte Bergetappe der diesjährigen Tour. Dementsprechend stellt der Col d'Izoard die letzte Chance dar, vor dem 2 Tage später stattfindenden langen Einzelzeitfahren noch die Ausgangspositionen im Gesamtklassement zu ändern.

Insgesamt ist die 18. Etappe beinahe eine Rundfahrt. Startort ist Briançon am Fuße der nördlichen Izoard-Seite, und weiter geht die Reise gegen den Uhrzeiger über Embrun, Barcelonette und Col de Vars nach Guillestre, dem Ausgangsort des Schlussanstiegs. Es fehlt also nur die Izoard-Abfahrt nach Briançon für eine vollendete Runde in den Alpen.

Tour de France 2017

Tour de France 2017
18. Etappe (178km)
von Briançon
zum Col d'Izoard

Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de France / Tour de France 2017 / Tour de France 2017, 18. Etappe (Briançon - Col d'Izoard))