Tour de France 2012 - Punkte & Zeitboni

Übersicht - Etappenplan - Berge - Teams - Endklassement - Tour-Siegerliste

Grünes Trikot

Das Grüne Trikot wird für den Besten der Punktewertung vergeben. Damit in dieser wichtigsten Sonderwertung möglichst ein Sprinter gewinnt, gibt es bei Zielankünften auf Flachetappen mehr Punkte als bei Mittelgebirgsetappen und dort wiederum mehr Punkte als bei Hochgebirgsetappen und Zeitfahren. Wie im Vorjahr gibt es nur noch einen Zwischensprint pro Etappe. Dieser Zwischensprint ist allerdings punktemäßig deutlich aufgewertet worden.

Flachetappen: 1, 2, 4, 5, 6, 13, 15, 18, 20
Mittelgebirgsetappen: 3, 7, 8, 12
Hochgebirgsetappen: 10, 11, 14, 16, 17
Zeitfahren: Prolog, 9, 19

EtappentypflachmittelBergEZFSprint
1.4530202020
2.3525171717
3.3022151515
4.2619131313
5.2217111111
6.2015101010
7.1813999
8.1611888
9.149777
10.127666
11.106555
12.85444
13.64333
14.43222
15.22111

Bergwertung

Der Führende in der Bergwertung trägt das weiße Trikot mit roten Punkten. Die Berge mit Wertung sind wie immer je nach Schwierigkeit abgestuft in 5 Kategorien: HC (Hors Catégorie) bis 4. Die Punkteverteilung sorgt eigentlich bei jeder Tour de France für Diskussionsstoff. Bei der letztjährigen Tour de France wurde die Bergwertung dahin gehend verändert, dass nur noch wenige Fahrer Punkte erhalten und die schwierigen Berge noch höher bepunktet werden als zuvor. Diese Philosophie spielt eher denjenigen in die Karten, die das Trikot bei einem starken Kletterer und nicht bei einem fleißigen Ausreißer sehen möchten. Für 2012 wurden die Punkte der Kategorie HC (anders als zunächst vermeldet) nochmals hochgeschraubt. Diese Kategorie steht nun fast in keinem Verhältnis mehr zu den anderen.

Die Punkte zählen bei der Tour de France 2012 nur noch dann doppelt, wenn der letzte Bergpreis des Tages eine Bergankunft der Kategorien HC, 1 oder 2 ist (Etappen 7, 11, 17) - und nicht generell bei der letzten Bergwertung. Punkteschema:

Kategorie: HC 1. 2. 3. 4.
1. 25 10 5 2 1
2. 20 8 3 1 -
3. 16 6 2 - -
4. 14 4 1 - -
5. 12 2 - - -
6. 10 1 - - -
7. 8 - - - -
8. 6 - - - -
9. 4 - - - -
10. 2 - - - -

Zeitbonifikationen

Erneut keine, obwohl sie dem Rennen angesichts der vielen Zeitfahrkilometer möglicherweise gut getan hätten. So bleibt es immerhin leicht nachvollziehbar: Fürs Gesamtklassement gilt die reine Fahrzeit (abgesehen allerdings von möglichen Zeitstrafen).

Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de France / Tour de France 2012 / Tour de France 2012, Punkte & (keine) Bonifikationen