Tour de France 2012 - 1. Etappe

Übersicht - Etappenplan - Berge - Teams - Endklassement - Tour-Siegerliste

Prolog So 1. Juli: 1. Etappe 2. Etappe

Zielankunft in Seraing: ca. 17:18 Uhr

Sagan lutscht sich ganz cool zum Sieg
Peter Sagan (Liquigas) gewann bei seiner ersten Tour-de-France-Teilnahme sogleich die 1. Etappe. Der 22-jährige Slowake setzte sich deutlich vor Fabian Cancellara (RadioShack) und Edvald Boasson Hagen (Sky) durch. Das Trio fuhr in Seraing auf der 2 Kilometer kurzen Schlusssteigung dem Rest des Feldes davon. Cancellara untermauerte somit seine Gesamtführung. Als der Mann im Gelben Trikot 1,5 Kilometer vor dem Ziel aufdrehte, klemmte sich Sagan an dessen Hinterrad. Edvald Boasson Hagen konnte sich noch herankämpfen, hatte aber im Sprint nichts mehr entgegenzusetzen. Den Sieg tütete ganz locker Sagan ein, der erst auf den letzten 150 Metern den Windschatten hinter Cancellara verließ.

Philippe Gilbert (BMC) sprintete im ersten Verfolgerfeld auf den 4. Platz vor Bauke Mollema (Rabobank). Dieses Feld hätte das Spitzentrio beinah noch zurückgeholt und wurde mit der gleichen Zeit des Siegers gewertet. Vor allem Cadel Evans (BMC) spannte sich vor, als Cancellara, Sagan und Hagen weg waren. Sagan vertraute auf seine eigene Sprintfähigkeit und vor allem auf Cancellaras Schrittmacherdienste, die der Schweizer einem seiner Konkurrenten zum wiederholten Male zur Verfügung stellte...

Ergebnis
1. Peter Sagan (SVK) - Liquigas-Cannondale 4h58:19
2. Fabian Cancellara (SUI) - RadioShack-Nissan
3. Edvald Boasson Hagen (NOR) - Sky
4. Philippe Gilbert (BEL) - BMC
5. Bauke Mollema (NED) - Rabobank
6. Alejandro Valverde (ESP) - Movistar
7. Robert Gesink (NED) - Rabobank
8. Daniel Martin (IRL) - Garmin-Sharp
9. Ryder Hesjedal (CAN) - Garmin-Sharp
10. Dries Devenyns (BEL) - Omega-Quick Step
11. Jurgen v. d. Broeck (BEL) - Lotto-Belisol
12. Sylvain Chavanel (FRA) - Omega-Quick Step
13. Simon Gerrans (AUS) - Orica-Greenedge alle
14. Samuel Dumoulin (FRA) - Cofidis
15. Vincenzo Nibali (ITA) - Liquigas-Cannondale
...
16. Bradley Wiggins (GBR) - Sky gleiche
20. Cadel Evans (AUS) - BMC
33. Tony Martin (GER) - Omega-Quick Step
34. Frank Schleck (LUX) - RadioShack-Nissan
35. Andreas Klöden (GER) - RadioShack-Nissan Zeit
54. Levi Leipheimer (USA) - Omega-Quick Step +0:17
83. Christopher Horner (USA) - RadioShack-Nissan +0:55
95. Christopher Froome (GBR) - Sky +1:25
- 198 Fahrer klassiert.

Das Finale eröffnete Sylvain Chavanel (Omega) mit einem Vorstoß eingangs der Schlusssteigung. Schnell traten jedoch die Kapitäne auf den Plan, und Chavanels Angriff verpuffte. Im Gesamtklassement wurden bereits die Prolog-Spezialisiten aus den Top-Ten aussortiert zugunsten der Klassementfahrer und der hügelfesten Klassikerjäger. Chavanel konnte seinen 3. Platz noch halten. Er hat weiterhin ebenso 7 Sekunden Rückstand auf Cancellara wie Bradley Wiggins (Sky).

Gesamtwertung
1. Fabian Cancellara (SUI) - RadioShack-Nissan 5h05:32
2. Bradley Wiggins (GBR) - Sky +0:07
3. Sylvain Chavanel (FRA) - Omega-Quick Step +0:07
4. Tejay van Garderen (USA) - BMC +0:10
5. Edvald Boasson Hagen (NOR) - Sky +0:11
6. Denis Mentschow (RUS) - Katusha +0:13
7. Philippe Gilbert (BEL) - BMC +0:13
8. Cadel Evans (AUS) - BMC +0:17
9. Vincenzo Nibali (ITA) - Liquigas-Cannondale +0:18
10. Ryder Hesjedal (CAN) - Garmin-Sharp +0:18

In der Spitzengruppe des Tages fuhren Bouet (AG2R), Edet (Cofidis), Gène (Europcar), Urtasun (Euskaltel), Delaplace (Saur) und Mørkøv (Saxo). 9 Kilometer vor dem Ziel war das Sextett Geschichte. Das erste Bergtrikot der Tour de France 2012 sicherte sich Michael Mørkøv, der 3 der 5 kleinen Bergwertungen für sich entschied.

Bergwertung
1. Michael Mørkøv (DEN) - Saxo Bank-Tinkoff 3 p.
2. Peter Sagan (SVK) - Liquigas-Cannondale 1
3. Pablo Urtasun (ESP) - Euskaltel-Euskadi 1

Nicht nur mit dem Gelben Trikot für den Zeitbesten, sondern auch mit dem Grünen Trikot des Punktbesten wurde erneut Fabian Cancellara ausgezeichnet. Peter Sagan darf das Grüne Trikot auf der 2. Etappe dann schon einmal in Vertretung tragen. Im Zwischensprint, bei dem es ebenfalls für die Top-15 Punkte gibt, lautete die Reihenfolge hinter den Ausreißern: Goss (Orica) vor Cavendish (Sky), Greipel (Lotto), Renshaw (Rabobank), van Hummel (Vacansoleil), Sagan, Rojas (Movistar), Bozic (Vacansoleil) und Hagen.

Grünes Trikot
1. Fabian Cancellara (SUI) - RadioShack-Nissan 55 p.
2. Peter Sagan (SVK) - Liquigas-Cannondale 49
3. Edvald Boasson Hagen (NOR) - Sky 42
4. Philippe Gilbert (BEL) - BMC 33
5. Sylvain Chavanel (FRA) - Omega-Quick Step 23
6. Bauke Mollema (NED) - Rabobank 22

Tony Martin (Omega) kam zwar auf dem 33. Platz zeitgleich mit dem Sieger ins Ziel, musste aber nach der Etappe im Krankenhaus untersucht werden. Martin war bereits nach 11 Kilometern aufs Handgelenk gestürzt.


Einschätzung vor der Etappe: Die 1. Etappe en ligne führt bei der Tour de France 2012 von Lüttich nach Seraing - der Tour-Tross bleibt also in der Wallonie. Start- und Zielort liegen nur wenige Kilometer auseinander. Die Etappenlänge beträgt dennoch 198 Kilometer; denn die Strecke beschreibt eine schmale U-Form südlich der beiden Etappenorte. Die letzten 2,5 Kilometer der Etappe sind ansteigend. Für den Tagessieg kommen also entweder Hügelklassikerjäger oder Klassementfahrer in Frage. Das Gelbe Trikot des Prologbesten ist bereits in Gefahr, obwohl wie bei den letzten Ausgaben der Tour de France keine Zeitgutschriften vergeben werden. (Allerdings dürfte ein Cancellara - auch angesichts seines Vorsprungs - das Trikot halten.)
Landkarte, Marschtabelle & Profil auf www.letour.fr (alt)
Landkarte, Marschtabelle & Profil auf www.letour.fr (neu)

Prolog So 1. Juli: 1. Etappe 2. Etappe

Tour de France 2012

Tour de France 2012
1. Etappe (198km)
von Lüttich (BEL)
nach Seraing (BEL)

-km156 13:35 Côte de Cokaifagne
-km149 13:45 Côte de Francorchamps
-km104 14:49 Côte de Lierneux
-km82 15:21 Érezée
-km59 15:53 Côte de Barvaux
-km0 17:18 Seraing

Etappensieger:
Peter Sagan (SVK)

Gelbes Trikot:
Fabian Cancellara (SUI)

Grünes Trikot:
Fabian Cancellara (SUI)

Bergtrikot:
Michael Mørkøv (DEN)

Jungprofi-Wertung:
Tejay van Garderen (USA)

Teamwertung:
Sky

Peter Sagan in Seraing deutlich vorm gelben Cancellara
Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de France / Tour de France 2012 / Tour de France 2012, 1. Etappe (Lüttich - Seraing)