Tour de France 2011 - 15. Etappe

Übersicht - Etappenplan - Berge - Teams - Endklassement - Tour-Siegerliste

14. Etappe So 17. Juli: 15. Etappe 16. Etappe

Zielankunft in Montpellier: ca. 17:17 Uhr

Cavendish locker zum vierten Etappensieg
Mark Cavendish (HTC) gewann die 15. Etappe der Tour de France 2011 im Massensprint. Den 2. Platz in Montpellier belegte Tyler Farrar (Garmin) vor Alessandro Petacchi (Lampre). Bester Deutscher war Gerald Ciolek (Quick Step) auf dem 7. Platz. Sein Landsmann André Greipel (Omega Pharma-Lotto) war in der Sprintvorbereitung noch weiter hinten positioniert als sonst und belegte chancenlos den 13. Platz. Besser machte es Daniel Oss (Liquigas), der sich die einzige Position erkämpfte, von der aus man Cavendish schlagen kann: Am Ende des HTC-Zugs an Cavendishs Hinterrad. Im Sprint selbst war Oss allerdings Cavendish nicht gewachsen und musste noch Farrar und Petacchi passieren lassen.

Ergebnis
1. Mark Cavendish (GBR) - HTC-Higroad 4h20:24
2. Tyler Farrar (USA) - Garmin-Cervélo
3. Alessandro Petacchi (ITA) - Lampre-ISD
4. Daniel Oss (ITA) - Liquigas-Cannondale
5. José Joaquin Rojas (ESP) - Movistar
6. Ben Swift (GBR) - Sky alle
7. Gerald Ciolek (GER) - Quick Step
8. Tony Gallopin (FRA) - Cofidis
9. Francisco Ventoso (ESP) - Movistar
10. Sébastien Hinault (FRA) - AG2R La Mondiale gleiche
11. Jimmy Engoulvent (FRA) - Saur-Sojasun
12. Leonardo Duque (COL) - Cofidis
13. André Greipel (GER) - Omega Pharma-Lotto
14. Borut Bozic (SLO) - Vacansoleil
15. Tomas Vaitkus (LTU) - Astana Zeit
- 170 Fahrer klassiert.

Im Gesamtklassement blieb alles beim Alten. Thomas Voeckler geht also mit dem Gelben Trikot des Gesamtführenden in den zweiten Ruhetag.

Gesamtklassement
1. Thomas Voeckler (FRA) - Europcar 65h24:34
2. Frank Schleck (LUX) - Leopard-Trek +1:49
3. Cadel Evans (AUS) - BMC Racing +2:06
4. Andy Schleck (LUX) - Leopard-Trek +2:15
5. Ivan Basso (ITA) - Liquigas-Cannondale +3:16
6. Samuel Sanchez (ESP) - Euskaltel-Euskadi +3:44
7. Alberto Contador (ESP) - Saxo Bank-Sungard +4:00
8. Damiano Cunego (ITA) - Lampre-ISD +4:01
9. Tom Danielson (GBR) - Garmin-Cervélo +5:46
10. Kevin de Weert (BEL) - Quick Step +6:18

Die Spitzengruppe des Tages umfasste 5 Fahrer: Niki Terpstra (Quick Step), Michail Ignatjew (Katusha), Samuel Dumoulin (Cofidis), Anthony Delaplace und schon wieder Mickaël Delage (FDJ). Das Team HTC witterte den nächsten Coup durch Cavendish und ließ den Ausreißern keine Chance. Rechtzeitig zu den letzten 3 Kilometern hatte auch das Aufbäumen von Terpstra ein Ende.

Cavendish baute nebenbei die Führung in der Punktewertung aus. Schon beim Zwischensprint lag er vor seinen verbliebenen Konkurrenten Rojas (Movistar) und Gilbert (Omega Pharma-Lotto). Zum Zeitpunkt des Zusammenschlusses mit Terpstra ging Gilbert noch einmal in die Attacke, ohne zählbaren Erfolg.

Grünes Trikot
1. Mark Cavendish (GBR) - HTC-Highroad 319 p.
2. José Joaquin Rojas (ESP) - Movistar 282
3. Philippe Gilbert (BEL) - Omega Pharma-Lotto 248
4. Thor Hushovd (NOR) - Garmin-Cervélo 192
5. André Greipel (GER) - Omega Pharma-Lotto 170
6. Cadel Evans (AUS) - BMC Racing 159
7. Tyler Farrar (USA) - Garmin-Cervélo 141
8. Mickaël Delage (FRA) - FDJ 122


Einschätzung vor der Etappe: Diese Überführungsetappe zwischen Pyrenäen und Alpen führt von Limoux nach Montpellier. Das Profil deutet auf einem Massensprint hin. Zu dem wird es auch kommen, wenn sich die Sprinterteams beim Einfangen der Ausreißer nicht verschätzen. Im Anschluss an die 15. Etappe folgt der zweite rennfreie Tag der Tour 2011.
Profil, Landkarte & Marschtabelle auf www.letour.fr

14. Etappe So 17. Juli: 15. Etappe 16. Etappe

Tour de France 2011

Tour de France 2011
15. Etappe (192,5km)
von Limoux
nach Montpellier

-km110 14:47 Côte de Villespassans
-km46 16:15 Montagnac

Etappensieger:
Mark Cavendish (GBR)

Gelbes Trikot:
Thomas Voeckler (FRA)

Grünes Trikot:
Mark Cavendish (GBR)

Bergtrikot:
Jelle Vanendert (BEL)

Bester Jungprofi:
Rigoberto Uran (COL)

Teamwertung:
Leopard-Trek

Cav in Grün zum nächsten Sieg
Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de France / Tour de France 2011 / Tour de France 2011, 15. Etappe (Montpellier)