Tour de France 2010 - 20. Etappe

Übersicht - Etappenplan - Berge - Teams - Endklassement - Tour-Siegerliste

19. Etappe 25. Juli: 20. Etappe

Zielankunft in Paris Champs-Élysées (9. Durchfahrt): ca. 17:08 Uhr

Cavendish deutlich vor Petacchi und Dean
Der Schlussetappe in Paris drückte einmal mehr Mark Cavendish (HTC) seinen Stempel auf. Im Massensprint setzte sich der 25-jährige Brite deutlich vor Alessandro Petacchi (Lampre) und Julian Dean (Garmin) durch. Den 6. Platz auf der Champs-Élysées belegte Gerald Ciolek (Milram) hinter Jurgen Roelandts (Lotto) und Oscar Freire (Rabobank). Alberto Contador (Astana) fuhr im Hauptfeld seinen 3. Gesamtsieg bei einer Tour de France nach Hause.

Ergebnis
1. Mark Cavendish (GBR) - HTC-Columbia 2h42:21
2. Alessandro Petacchi (ITA) - Lampre-Farnese Vini
3. Julian Dean (NZL) - Garmin-Transitions
4. Jurgen Roelandts (BEL) - Omega Pharma-Lotto alle
5. Oscar Freire (ESP) - Rabobank
6. Gerald Ciolek (GER) - Team Milram
7. Thor Hushovd (NOR) - Cervélo gleiche
8. Matti Breschel (DEN) - Saxo Bank
9. Robbie McEwen (AUS) - Team Katusha
10. Daniel Oss (ITA) - Liquigas Zeit
- 170 Fahrer klassiert.

Alessandro Petacchi sicherte sich durch seinen 2. Platz das Grüne Trikot des punktbesten Sprinters. Mark Cavendish fehlten am Ende trotz seiner 5 Etappensiege 10 Punkte. Dem Briten wurde letztlich zum Verhängnis, dass er in der ersten Tagen der Tour bei den 2 Etappensiegen Petacchis schon zu viele Punkte verlor.

Grünes Trikot
1. Alessandro Petacchi (ITA) - Lampre-Farnese Vini 242 p.
2. Mark Cavendish (GBR) - HTC-Columbia 232
3. Thor Hushovd (NOR) - Cervélo 222
4. José Joaquin Rojas (ESP) - Caisse d'Epargne 179
5. Robbie McEwen (AUS) - Team Katusha 179
6. Edvald Boasson Hagen (NOR) - Sky 161
7. Sébastien Turgot (FRA) - Bbox Bouygues 135
8. Gerald Ciolek (GER) - Team Milram 126
9. Jurgen Roelandts (BEL) - Omega Pharma-Lotto 124

Im Gesamtklassement blieb es bei den 39 Sekunden von Alberto Contador (Astana) vor Frank Schleck (Saxo Bank). Das Podium komplettierte Denis Mentschow (Rabobank) mit 2:01 Minuten Rückstand auf Contador.

Endklassement
1. Alberto Contador (ESP) - Astana 91h58:48
2. Andy Schleck (LUX) - Saxo Bank +0:39
3. Denis Mentschow (RUS) - Rabobank +2:01
4. Samuel Sanchez (ESP) - Euskaltel-Euskadi +3:40
5. Jurgen v. d. Broeck (BEL) - Omega Pharma-Lotto +6:54
6. Robert Gesink (NED) - Rabobank +9:31
7. Ryder Hesjedal (CAN) - Garmin-Transitions +10:15
8. Joaquin Rodriguez (ESP) - Team Katusha +11:37
9. Roman Kreuziger (CZE) - Liquigas-Doimo +11:54
10. Christopher Horner (USA) - Team RadioShack +12:02
mehr...


Einschätzung vor der Etappe: Die abschließende Etappe der Tour de France 2010 endet wie gewohnt mit Ehrenrunden auf der Champs-Élysées in Paris. Im Normalfall wird der letzte Tagessieg im Massensprint vergeben. Es folgen die Siegerehrungen für die verschiedenen Trikots und Wertungen.
Landkarte, Marschtabelle & Profil auf www.letour.fr

19. Etappe 25. Juli: 20. Etappe

Tour de France 2010

Tour de France 2010
20. Etappe (102,5km)
von Longjumeau
nach Paris

-km44 Haut des Champs-Élysées (2ème)
-km25 Haut des Champs-Élysées (5ème)

Etappensieger:
Mark Cavendish (GBR)
Gelbes Trikot:
Alberto Contador (ESP)
Grünes Trikot:
Alessandro Petacchi (ITA)
Bergtrikot:
Anthony Charteau (FRA)
Bester Jungprofi:
Andy Schleck (LUX)
Teamwertung:
Team RadioShack

Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de France / Tour de France 2010 / Tour de France 2010, 20. Etappe (Longjumeau - Paris)