Tour de France 2009 - 5. Etappe

Übersicht - Etappenplan - Berge - Teams - Endklassement - Tour-Siegerliste

4. Etappe 8. Juli: 5. Etappe 6. Etappe

Zielankunft in Perpignan: ca. 17:13 Uhr

Voeckler siegt, Sprinter kommen zu spät
Thomas Voeckler (Bbox Bouygues Telecom) gewann als Solist die 5. Etappe der Tour de France 2009. Der 30-jährige Franzose kam aus der 6-köpfigen Spitzengruppe des Tages und rettete in Perpignan 7 Sekunden auf das Hauptfeld. Voecklers Verfolger Michail Ignatjew (Katusha) belegte den 2. Platz hauchdünn vor den Sprintern, die einmal mehr von Mark Cavendish (Columbia-HTC) angeführt wurden. Gerald Ciolek (Team Milram) wurde nach 196,5 Kilometern Fünfter hinter Tyler Farrar (Garmin-Slipstream). Für Thomas Voeckler war es der heiß ersehnte erste Etappensieg bei der Tour de France, wo er genau 5 Jahre zuvor für 10 Tage das Gelbe Trikot überstreifte.

Auf einer erneut windigen Etappe ging die Kalkulation der Sprinterteams diesmal nicht auf. Der Vorsprung der 6 Ausreißer fiel zwar schnell von über 9 auf 3 Minuten, aber auf der 2. Etappenhälfte konzentrierte sich das Peloton mehr auf Windstaffeln als auf die Ausreißer. Vorne eröffnete Ignatjew rund 8 Kilometer vor dem Ziel die Attacken, denen zuerst Geslin (Française des Jeux) und Sapa (Lampre) zum Opfer fielen. Es blieben außer Ignatjew noch Timmer (Skil-Shimano), Hutarowitsch (Française des Jeux) und Voeckler. Letztgenannter trat an einem Kreisverkehr an, als noch knapp 5 Kilometer zu fahren waren. Voecklers Gegner reagierten zu spät, machten sich dann einzeln auf die Verfolgung, und außer Voeckler kam nur noch Ignatjew vor den Sprintern durch.

Ergebnis
1. Thomas Voeckler (FRA) - Bbox Bouygues 4h29:35
2. Michail Ignatjew (RUS) - Katusha +0:07
3. Mark Cavendish (GBR) - Columbia-HTC
4. Tyler Farrar (USA) - Garmin-Slipstream
5. Gerald Ciolek (GER) - Team Milram
6. Danilo Napolitano (ITA) - Katusha alle
7. José Joaquin Rojas (ESP) - Caisse d'Epargne
8. Lloyd Mondory (FRA) - AG2R La Mondiale
9. Oscar Freire (ESP) - Rabobank
10. Thor Hushovd (NOR) - Cervélo gleiche
...
15. Albert Timmer (NED) - Skil-Shimano
17. Andreas Klöden (GER) - Astana
24. Fabian Cancellara (SUI) - Saxo Bank Zeit
- 178 Fahrer klassiert.

Im Gesamtklassement behauptete Fabian Cancellara (Saxo Bank) seine Wimpernschlagführung vor Lance Armstrong (Astana). Unmittelbar dahinter gab es ebenfalls keine Veränderungen. Von den Klassementfahrern verlor einzig Robert Gesink (Rabobank) nach einem Sturz fast 10 Minuten.

Gesamtklassement
1. Fabian Cancellara (SUI) - Saxo Bank 15h07:49
2. Lance Armstrong (USA) - Astana +0:00
3. Alberto Contador (ESP) - Astana +0:19
4. Andreas Klöden (GER) - Astana +0:23
5. Levi Leipheimer (USA) - Astana +0:31

Auch, wenn er seinen 3. Etappensieg verpasste - Mark Cavendish zementierte seine Führung in der Punktewertung. Denn sein bislang einzig ernsthafter Verfolger Thor Hushovd (Cervélo) landete in Perpignan nur auf dem 10. Platz und verlor weitere wertvolle Punkte auf den 24-jährigen Briten.

Grünes Trikot
1. Mark Cavendish (GBR) - Columbia-HTC 96 p.
2. Thor Hushovd (NOR) - Cervélo 70
3. Tyler Farrar (USA) - Garmin-Slipstream 54
4. Gerald Ciolek (GER) - Team Milram 42
5. Thomas Voeckler (FRA) - Bbox Bouygues 41

Die beiden Bergwertungen des Tages sicherte sich Anthony Geslin, was an der Führung durch seinen FdJeux-Kollegen Veikkanen nichts änderte.

Bergwertung
1. Jussi Veikkanen (FIN) - Française des Jeux 9 p.
2. Tony Martin (GER) - Columbia-HTC 6
3. Anthony Geslin (FRA) - Française des Jeux 6
4. Koen de Kort (NED) - Skil-Shimano 6
5. Cyril Dessel (FRA) - AG2R La Mondiale 5


Einschätzung vor der Etappe: Es geht weiterhin durch Südfrankreich, von Cap d'Agde nach Perpignan. Heute werden sich wieder die Sprinter etwas ausrechnen. Gelingt es deren Teams, die Ausreißer rechtzeitig einzufangen?
 Landkarte, Marschtabelle und Profil auf www.letour.fr

4. Etappe 8. Juli: 5. Etappe 6. Etappe

nach oben

Tour de France 2009

Tour de France 2009
5. Etappe (196,5km)
von Le Cap d'Agde
nach Perpignan

km40 13:40 Capestang
km107 15:12 St-Jean-de-Barrou
km112 15:18 Col de Feuilla
km116 15:24 Côte de Treilles
km158 16:21 Canet-en-Roussillon

Etappensieger:
Thomas Voeckler (FRA)
Gelbes Trikot:
Fabian Cancellara (SUI)
Grünes Trikot:
Mark Cavendish (GBR)
Bergtrikot:
Jussi Veikkanen (FIN)
Bester Jungprofi:
Tony Martin (GER)
Teamwertung:
Astana

Voeckler grüßt schon, hinten die verspäteten Sprinter
Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de France / Tour de France 2009 / Tour de France 2009, 5. Etappe (Cap d'Agde - Perpignan)