Tomas Vaitkus (LTU)

Tomas Vaitkus aus Litauen war 2002 in Zolder Weltmeister im Einzelzeitfahren in der Kategorie U23. In seiner Juniorenzeit feierte er vor allem Erfolge auf der Bahn.

Die wichtigsten Profi-Siege und Vaitkus' Teams:

2003 - Landbouwkrediet-Colnago
Litauischer Zeitfahrmeister
5. Etappe Dänemark-Rundfahrt (Svendborg/EZF)

2004 - Landbouwkrediet-Colnago
Litauischer Zeitfahrmeister
Litauischer Straßenmeister
5. Etappe Dänemark-Rundfahrt (Roskilde)

2005 - ag2r Prévoyance
Tartu GP

2006 - ag2r Prévoyance
9. Etappe Giro d'Italia (Termoli)

2007 - Discovery Channel

2008 - Astana
2. Etappe Algarve-Rundfahrt (Lagos)
Ronde van het Groene Hart
Litauischer Straßenmeister

2009 - Astana

2010 - Team RadioShack

2011 - Astana

2012 - Orica-Greenedge

2013 - Orica-Greenedge
5. Etappe Aserbaidschan-Rundfahrt (Baku)
Litauischer Straßenmeister

Vaitkus bei der Tour de France:
2007 DNF für Discovery Channel
2011 138. für Astana
Litauen

Tomas Vaitkus
* 04.02.1982 in Klaipeda

Stand: 30.06.2013

Radsport-Seite.de, Homepage / Fahrer-Portraits und -Palmarès / Tomas Vaitkus