Tour de Suisse 2017 - 4. Etappe

(SUI/2.UWT) - Übersicht - Etappenplan - Startliste - TdS-Siegerliste

3. Etappe  Di 13. Juni: 4. Etappe 5. Etappe

Zielankunft in Villars-sur-Ollon: ca. 17:30 Uhr

Fluchtsieg durch Warbasse bei Bergankunft

Larry Warbasse (Aqua Blue) gewann die erste Bergetappe der Tour Suisse 2017. Auf der 4. Etappe kam der US-Amerikaner an der Bergankunft in Villars-sur-Ollon als einziger Fahrer der frühen Spitzengruppe vor den ersten Klassementfavoriten durch. 40 Sekunden hinter Warbasse sprintete Damiano Caruso (BMC) auf den 2. Platz vor Steven Kruijswijk (LottoNL) und Simon Spilak (Katusha).

Die Teamkollegen Pozzovivo und Frank (beide AG2R) verloren auf den letzten Metern noch ein paar Sekunden auf Caruso, Kruijswijk und Spilak.

Ergebnis
1. Larry Warbasse (USA) - Aqua Blue 3:48:55
2. Damiano Caruso (ITA) - BMC +0:40
3. Steven Kruijswijk (NED) - LottoNL-Jumbo gl.Zeit
4. Simon Spilak (SLO) - Katusha-Alpecin gl.Zeit
5. Domenico Pozzovivo (ITA) - AG2R La Mondiale +0:44
6. Mathias Frank (SUI) - AG2R La Mondiale +0:47
7. Marc Soler (ESP) - Movistar +0:59
8. Miguel Angel Lopez (COL) - Astana +1:07
9. Mikel Nieve (ESP) - Sky +1:20
10. Rui Costa (POR) - UAE-Emirates +1:34
11. Pello Bilbao (AST) - Astana gl.Zeit
12. Valerio Conti (ITA) - UAE-Emirates +1:44
13. Tao Geoghehan Hart (GBR) - Sky +2:00
14. Matwej Mamykin (RUS) - Katusha +2:02
15. Patrick Konrad (AUT) - Bora-Hansgrohe gl.Zeit
...
19. Steve Morabito (SUI) - FDJ +2:45
30. Ion Izagirre (ESP) - Bahrain-Merida +4:29
38. Carlos Betancur (COL) - AG2R La Mondiale +6:56
41. Tom Dumoulin (NED) - Sunweb +7:12
Gesamtwertung
1. Damiano Caruso (ITA) - BMC 12:08:35
2. Steven Kruijswijk (NED) - LottoNL-Jumbo +0:15
3. Domenico Pozzovivo (ITA) - AG2R La Mondiale +0:24
4. Simon Spilak (SLO) - Katusha-Alpecin +0:24
5. Marc Soler (ESP) - Movistar +0:31
6. Mathias Frank (SUI) - AG2R La Mondiale +0:33
7. Mikel Nieve (ESP) - Sky +1:09
8. Rui Costa (POR) - UAE-Emirates +1:10
9. Valerio Conti (ITA) - UAE-Emirates +1:20
10. Miguel Angel Lopez (ESP) - Astana +1:25


Vorschau auf diese Etappe: Die 4. Etappe der Tour de Suisse 2017 führt von Bern in die Romandie und serviert die erste der beiden Bergankünfte in diesem Jahr. Der 10,4 Kilometer lange Schlussanstieg führt nach Villars-sur-Ollon. Zuvor steht schon zum Warmfahren der Col des Mosses im Profil.

3. Etappe  Di 13. Juni: 4. Etappe 5. Etappe

Tour de Suisse 2017

Tour de Suisse 2017
4. Etappe (150,2km)
von Bern
nach Villars-sur-Ollon

-km50 16:01 Route de Gruyère
-km35 16:32 Col des Mosses
-km14 16:54 Route de Transit
-km0 17:30 Villars-sur-Ollon

Etappensieg:
Larry Warbasse (USA)

Gesamtwertung:
Damiano Caruso (ITA)

Punktewertung:
Michael Matthews (AUS)

Bergwertung:
Lasse Norman Hansen (DEN)

Teamwertung:
AG2R La Mondiale

Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de Suisse / Tour de Suisse 2017 / Tour de Suisse 2017, 4. Etappe (Bern - Villars-sur-Ollon)