Tour de Suisse 2015 - 7. Etappe

(SUI/2.UWT) - Übersicht - Etappenplan - Teams - TdS-Siegerliste

6. Etappe Fr 19. Juni: 7. Etappe 8. Etappe

Zielankunft in Düdingen: ca. 18:15 Uhr

Kristoff vorn im Duell mit Sagan

Die 7. Etappe der Tour de Suisse 2015 ging im Massensprint von Düdingen an Alexander Kristoff (Katusha). In einem umkämpften Duell setzte sich der Norweger vor Peter Sagan (Tinkoff) durch. Kristoff eröffnete den Sprint rund 200 Meter vor dem Ziel, als Sagans Teamkollege Bennati ausscherte. Sagan hingegen verlor wichtigen Schwung und einige Meter, als der Movistar-Fahrer vor ihm und hinter Kristoff die Beine hochnahm und Sagan an der falschen Seite vorbei wollte. So kam Sagan nicht mehr ganz an Kristoff vorbei.

Ergebnis
1. Alexander Kristoff (NOR) - Katusha 3:38:07
2. Peter Sagan (SVK) - Tinkoff-Saxo
3. Davide Cimolai (ITA) - Lampre-Merida
4. Greg van Avermaet (BEL) - BMC
5. Arnaud Démare (FRA) - FDJ
6. Jürgen Roelandts (BEL) - Lotto-Soudal
7. Sep Vanmarcke (BEL) - LottoNL-Jumbo
8. Michael Albasini (SUI) - Orica-Greenedge alle
9. Marco Marcato (ITA) - Wanty-Groupe Gobert
10. José Joaquin Rojas (ESP) - Movistar
... gleiche
13. Tom Dumoulin (NED) - Giant-Alpecin
14. Geraint Thomas (GBR) - Sky
17. Domenico Pozzovivo (ITA) - AG2R La Mondiale Zeit
18. Jakob Fuglsang (DEN) - Astana +0:05
26. Thibaut Pinot (FRA) - FDJ +0:05
- 143 Fahrer klassiert.
DNF Enrico Gasparotto (ITA) - Wanty-Groupe Gobert
DNS Julien Vermote (BEL) - Etixx-Quick Step

Ab dem 18. Platz wurde wegen einer Lücke 5 Sekunden Rückstand notiert. Nutznießer in der Gesamtwertung waren Dumoulin (Giant), Thomas (Sky) und Pozzovivo (AG2R). Dadurch verringerte sich der Vorsprung des Gesamtführenden Thibaut Pinot (FDJ) auf Geraint Thomas um weitere 5 Sekunden auf nun 37. Solche Sekunden könnten in der Endabrechnung noch zum Zünglein an der Waage werden.

Gesamtwertung
1. Thibaut Pinot (FRA) - FDJ 25:55:03
2. Geraint Thomas (GBR) - Sky +0:37
3. Simon Spilak (SLO) - Katusha +0:50
4. Domenico Pozzovivo (ITA) - AG2R La Mondiale +0:50
5. Miguel Angel Lopez (COL) - Astana +1:07
6. Jakob Fuglsang (DEN) - Astana +1:22
7. Tom Dumoulin (NED) - Giant-Alpecin +1:27
8. Steve Morabito (SUI) - FDJ +2:29
9. Sébast. Reichenbach (SUI) - IAM +2:43
10. Sergio Henao (COL) - Sky +2:46
11. Robert Gesink (NED) - LottoNL-Jumbo +2:52
12. Rafal Majka (POL) - Tinkoff-Saxo +2:59
13. Esteban Chaves (COL) - Orica-Greenedge +3:12
14. Kristijan Durasek (CRO) - Lampre-Merida +3:21
15. Bob Jungels (LUX) - Trek +3:22


Vorschau auf diese Etappe: Ins Kanton Freiburg führt die 7. Etappe der Tour de Suisse 2015 mit Schlussrundkurs um Düdingen. Ob die Sprinter die im Rundkurs enthaltenen Anstiege hinter Freiburg und in St. Antoni aushalten? Für die Klassementbesten heißt es jedenfalls am zweiten Tag in Folge, die Kräfte zu schonen für das Schlusswochenende in Bern. Vielleicht darf auf der 7. Etappe auch eine frühe Ausreißergruppe um den Sieg in Düdingen fahren.
Landkarte
Profil & Zeitplan (PDF)

Tour de Suisse 2015

Tour de Suisse 2015
7. Etappe (164,6km)
um Biel/Bienne
nach Düdingen

-km63 16:47 Freiburg
-km57 16:57 St. Antoni
-km26 17:40 Freiburg
-km20 17:49 St. Antoni

Etappensieg:
Alexander Kristoff (NOR)

Gelbes Trikot:
Thibaut Pinot (FRA)

Punktewertung:
Peter Sagan (SVK)

Bergwertung:
Stefan Denifl (AUT)

Teamwertung:
Sky

Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de Suisse / Tour de Suisse 2015 / Tour de Suisse 2015, 7. Etappe (Biel/Bienne - Düdingen)