Tour de Suisse 2015 - 4. Etappe

(SUI/2.UWT) - Übersicht - Etappenplan - Teams - TdS-Siegerliste

3. Etappe Di 16. Juni: 4. Etappe 5. Etappe

Zielankunft in Schwarzenbach SG: ca. 18:15 Uhr

Matthews geduldiger als Sagan

Michael Matthews (Orica) gewann die 4. Etappe der Tour de Suisse 2015 im Sprint eines ersten Feldes. Im Zielort Schwarzenbach hatte Peter Sagan (Tinkoff) den Zielsprint sehr früh, über 250 Meter vor der Linie, eröffnet - zu früh, um gegen Matthews zu bestehen. Matthews wartete geduldig in Sagans Windschatten und sicherte sich den Sieg mit am Ende einer Radlänge Vorsprung.

Ergebnis
1. Michael Matthews (AUS) - Orica-Greenedge 4:36:00
2. Peter Sagan (SVK) - Tinkoff-Saxo
3. Greg van Avermaet (BEL) - BMC
4. John Degenkolb (GER) - Giant-Alpecin
5. Jasper Stuyven (BEL) - Trek
6. Daniel Moreno (ESP) - Katusha
7. Silvan Dillier (SUI) - BMC alle
8. Thibaut Pinot (FRA) - FDJ
9. Matteo Trentin (ITA) - Etixx-Quick Step gleiche
10. Robert Gesink (NED) - LottoNL-Jumbo
11. Tom Dumoulin (NED) - Giant-Alpecin Zeit
- 149 Fahrer klassiert.
DNS Philippe Gilbert (BEL) - BMC
DNS Gang Xu (CHN) - Lampre-Merida

Dumoulin und Sagan nun in einer Sekunde

Tom Dumoulin (Giant) verteidigte die Gesamtführung in der gleichen Sekunde vor Sagan. Die Hundertstelsekunden aus dem Zeitfahrn entschieden zugunsten von Dumoulin. Sagan bekam für den 2. Platz im Ziel 6 Sekunden Zeitbonus. Dumoulin hatte in weiser Voraussicht bei einem Zwischensprint 3 Sekunden eingesammelt, Sagan einen Zwischensprint später 2. Aus den Top-Ten kam u.a. Geraint Thomas (Sky) mit leichtem Rückstand ins Ziel, wurde aber wegen Sturzbehinderung auf der Zielgeraden mit der Siegerzeit gewertet.

Gesamtwertung
1. Tom Dumoulin (NED) - Giant-Alpecin 11:19:09
2. Peter Sagan (SVK) - Tinkoff-Saxo +0:00
3. Daniel Moreno (ESP) - Katusha +0:08
4. Geraint Thomas (GBR) - Sky +0:09
5. Thibaut Pinot (FRA) - FDJ +0:15
6. Jakob Fuglsang (DEN) - Astana +0:17
7. Steve Morabito (SUI) - FDJ +0:18
8. Kristijan Durasek (CRO) - Lampre-Merida +0:21
9. Bob Jungels (LUX) - Trek +0:22
10. Simon Spilak (SLO) - Katusha +0:22
11. Julian Arredondo (COL) - Trek +0:22
12. Winner Anacona (COL) - Movistar +0:24
13. Miguel Angel Lopez (COL) - Astana +0:29
14. Domenico Pozzovivo (ITA) - AG2R La Mondiale +0:32
15. Sébast. Reichenbach (SUI) - IAM +0:32


Vorschau auf diese Etappe: Die 4. Etappe der Tour de Suisse 2015 führt vom Kanton Graubünden bis nach Schwarzenbach im Kanton St. Gallen. Die zweite Etappenhälfte besteht aus einem 3-mal zu fahrenden Rundkurs. Der letzte bezeichnete Anstieg in Kirchberg ist 21,4 Kilometer vor dem Ziel bewältigt. Bis zur Linie in Schwarzenbach steht noch eine kleine Welle im Profil. Insgesamt wird es schwierig für die Sprinterteams, ihre Kapitäne vorn und die Attackierer im Zaum zu halten.
Landkarte
Profil & Zeitplan (PDF)

Tour de Suisse 2015

Tour de Suisse 2015
4. Etappe (193,2km)
von Flims
nach Schwarzenbach

-km125 15:18 Wildhaus
-km115 16:20 Kirchberg Husenstr.
-km51 17:03 Kirchberg Husenstr.
-km22 17:45 Kirchberg Husenstr.

Etappensieg:
Michael Matthews (AUS)

Gelbes Trikot:
Tom Dumoulin (NED)

Punktewertung:
Peter Sagan (SVK)

Bergwertung:
Stefan Denifl (AUT)

Teamwertung:
Sky

Radsport-Seite.de, Homepage / Tour de Suisse / Tour de Suisse 2015 / Tour de Suisse 2015, 4. Etappe (Flims - Schwarzenbach SG))