Classic Sud Ardèche 2015

(FRA/1.1) - Siegerliste der Classic Sud Ardèche

Sepulveda vor Angriffsgefährten Loubet
Eduardo Sepulveda (Bretagne) gewann in Ruoms die Classic Sud Ardèche 2015 durch eine späte Offensive. Der 23-jährige Argentinier stieg in der Schlussphase dem kurz zuvor entwischten Julien Loubet (Marseille) über die Côte de Sampzon hinweg hinterher. Als er Loubet eingeholt hatte, hängte Sepulveda seinen zwischenzeitlichen Angriffsgefährten noch vor einem etwaigen Schlusssprint um wenige Sekunden ab.

Die nächste 11-köpfige Gruppe wurde von Fabio Felline (Trek) 10 Sekunden hinter dem Sieger für den 3. Platz ins Ziel geführt. Diese 11 Mann zuzüglich Sepulveda und Loubet hatten sich rund 40 Kilometer vor dem Ziel an einer früheren Passage der Côte de Sampzon abgesetzt.

Bei der Classic Sud Ardèche 2015 wurden die entscheidenden Meter auf dem Schlussrundkurs um Ruoms mit der Côte de Sampzon (1,6 Kilometer mit 10% im Schnitt und 18% als Maximum) und der Côte de la Vignasse (700 Meter, im Schnitt 8%, maximal 15%) gefahren. Letztgenannter Anstieg stand rund 7 Kilometer vor der Ziellinie an.

Sa 28. Februar 2015, Ruoms
Ergebnis der 15. Auflage Classic Sud Ardèche - Souvenir Francis Delpech (198km)
1. Eduardo Sepulveda (ARG) - Bretagne-Séché 5:09:47
2. Julien Loubet (FRA) - Marseille 13-KTM +0:03
3. Fabio Felline (ITA) - Trek +0:10
4. Kévin Réza (FRA) - FDJ
5. Ignatas Konovalovas (LTU) - Marseille 13-KTM
6. Daryl Impey (RSA) - Orica-Greenedge alle
7. Pieter Serry (BEL) - Etixx-Quick-Step
8. Romain Combaud (FRA) - Armée de Terre gleiche
9. Damiano Caruso (ITA) - BMC
10. Arnaud Gerard (FRA) - Bretagne-Séché Zeit
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.boucles-drome-ardeche.fr/
     - Landkarte & Profil
(provisorische) Startliste auf procyclingstats.com

Ergebnis des Vorjahres (Sieger Florian Vachon)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2015 / Classic Sud Ardèche 2015