Strade Bianche 2012

(ITA/1.1) - Siegerliste Strade Bianche

Cancellara mit einem seiner gefürchteten Soli
Fabian Cancellara (RadioShack) gewann zum 2. Mal nach 2008 das Eintagesrennen auf den Strade Bianche der Toskana. Der Schweizer Meister siegte als Solist mit 42 Sekunden vor Maxim Iglinski (Astana) und Oscar Gatto (Farnese). Wenige Radlängen dahinter trudelten die BMC-Profis Balllan und van Avermaet ein. Deren Teamkollege und Vorjahressieger Gilbert spielte keine Rolle.

Die Besonderheit des Rennens Strade Bianche sind Streckenabschnitte mit den weiß geschotterten Naturstraßen der Toskana. Rund 11 Kilometer vor dem Ziel konterte Cancellara auf dem letzten Schotter-Sektor eine Attacke durch Greg van Avermaet. Die größere Spitzengruppe zerfiel, und ein Verfolgerquintett aus Ballan, van Avermaet, Gatto, Iglinski und Kreuziger (auch Astana) konnte das Loch zu Cancellara nicht mehr zufahren - eher im Gegenteil: Cancellara baute noch aus. Daniele Bennati bereitete zuvor durch ein längeres Solo den Triumph seines Teamkollegen vor.

Sa 3. März 2012, Gaiole in Chianti - Siena
Ergebnis der 6. Auflage Strade Bianche (190km)
1. Fabian Cancellara (SUI) - RadioShack-Nissan 4h44:59
2. Maxim Iglinski (KAZ) - Astana +0:42
3. Oscar Gatto (ITA) - Farnese Vini gl.Zeit
4. Alessandro Ballan (ITA) - BMC +0:46
5. Greg van Avermaet (BEL) - BMC +0:48
6. Roman Kreuziger (CZE) - Astana +1:03
7. Francesco Reda (ITA) - Acqua & Sapone +1:45
8. Francesco Ginanni (ITA) - Acqua & Sapone +1:47
9. Elia Favilli (ITA) - Farnese Vini gl.Zeit
10. Johan Vansummeren (BEL) - Garmin-Barracuda +1:57
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.gazzetta.it/Speciali/StradeBianche/en/
(provisorische) Startliste auf cyclingfever.com
Fotos des Vorjahres auf cyclingnews.com

Ergebnis des Vorjahres (Sieger Philippe Gilbert)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2012 / Strade Bianche 2012