Scheldeprijs Vlaanderen 2006

(BEL/1.HC) - Siegerliste Scheldepreis

Boonen siegt wieder standesgemäß
Drei Tage nach seiner Niederlage bei Paris-Roubaix konnte man beim 94. Schledepreis wieder einen Tom Boonen in gewohnter Manier erleben. Der 25-jährige Weltmeister gewann das 200 Kilometer lange Rennen zum zweiten Mal nach 2004. Auch sein belgisches Team Quick Step gab sich nach der ungewohnt schwachen Vorstellung von Roubaix diesmal keine Blöße. Etwa 50 Kilometer vor dem Ziel formierte sich bei Seitenwind eine 23-köpfige Spitzengruppe, in der Quick Step gleich siebenfach vertreten war. So erreichte mit Steven de Jongh auch ein weiterer Quick-Step-Profi Platz 2 im Sprint hinter Boonen. Der Belgier Geert Steegmans (Davitamon Lotto) wurde Dritter, René Weissinger (Skil Shimano) als bester und einziger klassierter Deutscher Zehnter. Es kamen nur 22 Fahrer in die Wertung, weil die zurückgefallenen Fahrer auf der Zielrunde in Schoten aus dem Rennen genommen wurden. Der Scheldepreis war das letzte Rennen der flämischen Frühjahrssaison. Weltmeister Boonen wird nun eine Pause einlegen und sich auf die Tour de France vorbereiten.

12. April 2006, Antwerpen
Ergebnis der 94. Auflage Scheldeprijs Vlaanderen (200km)
1. Tom Boonen (BEL) - Quick Step 4h31:00
2. Steven de Jongh (NED) - Quick Step
3. Gert Steegmans (BEL) - Davitamon-Lotto
4. Niko Eeckhout (BEL) - Chocolade Jacques
5. Graeme Brown (AUS) - Rabobank alle
6. Enrico Gasparotto (ITA) - Liquigas
7. Jens Renders (BEL) - Chocolade Jacques
8. Aart Vierhouten (NED) - Skil-Shimano
9. Jeremy Hunt (GBR) - Unibet.com gleiche
10. René Weissinger (GER) - Skil-Shimano
11. Kurt Hovelynck (BEL) - Chocolade Jacques
12. Luis Pasamontes (ESP) - Unibet.com
13. Massimiliano Mori (ITA) - Naturino Zeit
14. Baden Cooke (AUS) - Unibet.com
15. Evert Verbist (BEL) - Chocolade Jacques
16. Wouter Weylandt (BEL) - Quick Step +0:02
17. Mathew Hayman (AUS) - Rabobank +0:07
18. Stefan Cohnen (NED) - Naturino +0:11
19. Wilfried Cretskens (BEL) - Quick Step +0:31
20. Geert Verheyen (BEL) - Quick Step gl.Zeit
21. Servais Knaven (NED) - Quick Step +0:33
22. Kevin Hulsmans (BEL) - Quick Step gl.Zeit
- 153 Teilnehmer, davon 22 klassiert.
Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2006 / Scheldeprijs Vlaanderen 2006