Clasica San Sebastian 2011

(ESP/WorldTour) - Siegerliste San Sebastian

Gilbert bleibt auf Siegerstraße
Philippe Gilbert (Omega Pharma-Lotto) setzte sein Traumjahr 2011 mit einem weiteren Sieg fort: Bei der Clasica San Sebastian attackierte der Belgische Meister auf den letzten 3 Kilometern und ließ seinen 8 Mitausreißern nicht den Hauch einer Chance. Hinter dem Solosieger konnte sich auch noch Carlos Barredo (Rabobank) lösen - der Sieger von 2009 erreichte so den 2. Platz. Im Sprint um den 3. Platz setzte sich Greg van Avermaet (BMC) vor Joaquin Rodriguez durch. Gilbert ist seit Mitte April bei Eintagesrennen ungeschlagen und bei Etappenrennen mindestens einmal Tagessieger.

Einmal mehr konnte sich Gilbert auf seinen Edelhelfer Jelle Vanendert verlassen. Vandendert verkürzte den Rückstand zu Barredo, der sich 8 Kilometer vor dem Ziel als Solist an die Spitze setzte. Die letzten Meter zu Barredo schloss Gilbert persönlich, ohne dass ihm dabei jemand folgen konnte, um dann sofort an Barredo vorbeizufliegen. Barredo wurde kurzzeitig von den Verfolgern wieder eingeholt. Bei denen probierten es dann erfolglos Samuel Sanchez (Euskaltel) und Haimar Zubeldia (RadioShack), bevor noch einmal Barredo wegsprang. Gilbert war da bereits uneinholbar.

Samstag, 30. Juli 2011
Ergebnis der 31. Auflage Clasica San Sebastian (234km)
1. Philippe Gilbert (BEL) - Omega Pharma-Lotto 5h48:52
2. Carlos Barredo (ESP) - Rabobank +0:12
3. Greg van Avermaet (BEL) - BMC Racing +0:14
4. Joaquin Rodriguez (ESP) - Katusha
5. Dries Devenyns (BEL) - Quick Step alle
6. Frank Schleck (LUX) - Leopard-Trek
7. Haimar Zubeldia (ESP) - RadioShack gleiche
8. Samuel Sanchez (ESP) - Euskaltel-Euskadi
9. Rigoberto Uran (COL) - Sky Zeit
10. Jelle Vanendert (BEL) - Omega Pharma-Lotto +0:50
11. Simon Gerrans (AUS) - Sky +2:05
12. Simone Ponzi (ITA) - Liquigas-Cannondale
13. Matti Breschel (DEN) - Rabobank
14. Francesco Gavazzi (ITA) - Lampre-ISD
15. Jose Joaquin Rojas (ESP) - Movistar
16. Murilo Fischer (BRA) - Garmin-Cervélo
17. Juan Jose Cobo (ESP) - Geox-TMC
18. Sylvain Chavanel (FRA) - Quick Step
19. Ryder Hesjedal (CAN) - Garmin-Cervélo
20. Mathias Frank (SUI) - BMC Racing
21. Manuele Mori (ITA) - Lampre-ISD
22. Sébastien Minard (FRA) - AG2R La Mondiale
23. Nicolas Roche (IRL) - AG2R La Mondiale
24. Daniel Navarro (ESP) - Saxo Bank-Sungard
25. Stijn Devolder (BEL) - Vacansoleil-DCM
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://clasica-san-sebastian.diariovasco.com/
    - Profil & Marschtabelle
(provisorische) Startliste auf cyclingstartlists.com

Ergebnis des Vorjahres (Sieger Luis Leon Sanchez)
Ergebnis vor 2 Jahren (Sieger Carlos Barredo)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2011 / Clasica San Sebastian 2011