‹Le Samyn› 2007

(BEL/1.1) - Siegerliste Mémorial Samyn

Casper gewinnt für Unibet vor Gilbert und Giling
Jimmy Casper (Unibet) gewann in Fayt-le-Franc das wallonische Radrennen ‹Le Samyn›. Im Sprint einer Ausreißergruppe setzte sich der 28-jährige Franzose gegen den Lokalmatadoren Philippe Gilbert (Française des Jeux) durch. Auf dem 3. Platz bescherte der Niederländer Bas Giling seinem deutschen Team Wiesenhof-Felt den ersten Podiumsplatz der Saison 2007. «Das ist ein klasse Ergebnis für uns, Bas Giling hat bei Het Volk schon seine Qualitäten gezeigt und heute noch mal einen Schritt weiter nach vorne getan», freute sich Ronny Lauke, Sportlicher Leiter des Teams Wiesenhof-Felt. Der 24-jährige Giling war Ende 2006 beim T-Mobile Team aussortiert worden und verwies nun beim GP Samyn die T-Mobile-Neuzugänge Hammond und Hansen auf den 4. und 6. Platz.

Der Sieg Jimmy Caspers war eine weitere sportliche Antwort eines Unibet-Fahrers auf die Querelen in der ProTour, unter denen das Team Unibet am meisten leidet. Unibet soll trotz ProTour-Status' der Start an vielen wichtigen Rennen verwehrt bleiben. Die Teamleitung versucht nun, einen Startplatz bei Paris-Nizza einzuklagen.

7. März 2007, Fayt-le-Franc
Ergebnis der 39. Auflage ‹Le Samyn (191,1km)
1. Jimmy Casper (FRA) - Unibet.com
2. Philippe Gilbert (BEL) - Française des Jeux
3. Bastiaan Giling (NED) - Wiesenhof-Felt
4. Roger Hammond (GBR) - T-Mobile Team
5. Staf Scheirlinckx (BEL) - Cofidis
6. Adam Hansen (AUS) - T-Mobile Team
7. Stefan van Dijk (NED) - Wiesenhof-Felt
8. Lloyd Mondory (FRA) - ag2r Prévoyance
9. Eric Baumann (GER) - T-Mobile Team
10. Gorik Gardeyn (BEL) - Unibet.com
...
Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2007 / Mémorial Samyn 2007