Route du Sud 2014

(FRA/2.1) - Siegerliste Route du Sud

Et. Start                Ziel           km   Etappensieger    Leader
1. Lectoure Payolle 172 Jesus Herrada Jesus Herrada
2. Bagnères-de-Bigorre Val Louron 179 Nicolas Roche Nicolas Roche
3. Saint-Gaudens Castres 179 Adriano Malori Nicolas Roche

Roche mit Bergankunft- zum Gesamtsieg
Nicolas Roche (Tinkoff) gewann die Route du Sud 2014 mit 45 Sekunden vor Alejandro Valverde (Movistar) und 49 Sekunden vor Michael Rogers (auch Tinkoff). Die Route du Sud schrumpfte für 2014 von 4 auf nur noch 3 Etappen. Die ersten beiden Etappen endeten bergauf, wobei man das Finale der 2. Etappe als wirkliche Bergankunft bezeichnen konnte. Die 2. Etappe enthielt zudem den Col du Tourmalet und den Col d'Aspin. Im Anstieg zum Aspin endete bereits die 1. Etappe in der Ortschaft Payolle. Roches Rezept für den Gesamtsieg war der Sieg auf der 2. Etappe.

Fr 20. bis So 22. Juni
Endklassement La Route du Sud - La Dépêche du Midi 2014
1. Nicolas Roche (IRL) - Tinkoff-Saxo 13h47:07
2. Alejandro Valverde (ESP) - Movistar +0:45
3. Michael Rogers (AUS) - Tinkoff-Saxo +0:49
4. Konstantin Siwtsow (BLR) - Sky +0:53
5. Merhawi Kudus (ERI) - MTN-Qhubeka +0:55
6. Stéphane Rossetto (FRA) - Bigmat-Auber 93 +0:55
7. Kenny Elissonde (FRA) - FDJ.fr +0:55
8. David Arroyo (ESP) - Caja Rural-Seguros RGA +1:25
9. Ian Boswell (USA) - Sky +1:32
10. Julien Berard (FRA) - AG2R La Mondiale +1:49
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.routedusud.fr/
(provisorische) Startliste auf procyclingstats.com

Etappenplan & Ergebnis des Vorjahres (Sieger Voeckler)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2014 / Route du Sud 2014