Regio-Tour 2006

(GER/1.1) - Siegerliste der Regio-Tour

Et. Start             Ziel                km   Etappensieger     Leader
1. Heitersheim Guebwiller (FRA) 194 Danilo Hondo Danilo Hondo
2. Schliengen Badenweiler 146 Matthias Russ Matthias Russ
3. Schopfheim Wehr 177 Michael Rogers Andreas Klöden
4. Bahlingen Bahlingen 23* Andreas Klöden Andreas Klöden
5. Lahr/Schwarzwald Vogtsburg i. K. 169 Torster Hiekmann Andreas Klöden
*) Einzelzeitfahren

Klöden Gesamtsieger vorm T-Mobile-Kollegen Rogers
Bei der 22. Regio-Tour machten die beiden T-Mobile Profis Andreas Klöden und Michael Rogers den Gesamtsieg unter sich aus. Die beiden setzten sich auf der 3. Etappe nach Wehr gemeinsam ab und erreichten als Duo das Ziel. Klöden übernahm das Gelbe Trikot des Gesamtführenden und überließ Rogers den Tagessieg. Beim 23 Kilometer langen Einzelzeitfahren in Bahlingen holte Klöden am Tag darauf weitere Zeit auf alle Konkurrenten heraus. Der finale Vorsprung des Deutschen im Endklassement vorm australischen Zeitfahr-Weltmeister Rogers betrug 50 Sekunden. Einige Sekunden dahinter belegte der Sprinter Danilo Hondo (Team Lamonta) den 3. Platz, auch weil er im Zeitfahren hinter Klöden, Markus Fothen (Gerolsteiner) und Rogers Vierter war.

16. August bis 20. August
Endklassement Rothaus Regio-Tour International 2006
1. Andreas Klöden (GER) - T-Mobile Team 18h08:53
2. Michael Rogers (AUS) - T-Mobile Team +0:50
3. Danilo Hondo (GER) - Team Lamonta +0:58
4. Matthias Russ (GER) - Gerolsteiner +1:51
5. Luis Felipe Laverde (COL) - Ceramica Panaria +2:42
6. Mitja Mahoric (SLO) - Perutnina Ptuj +2:51
7. Cristiano Salerno (ITA) - Tenax-Salmilano +3:05
8. Mickael Buffaz (FRA) - Agritubel +3:26
9. Matija Kvasina (CRO) - Perutnina Ptuj +3:43
10. Andrea Pagoto (ITA) - Ceramica Panaria +4:03
...
Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2006 / Regio-Tour 2006