GP de Québec 2014

(CAN/1.WT) - Siegerliste GP Cycliste de Québec

Gerrans überspurtet Dumoulin
Simon Gerrans (Orica) gewann den GP de Québec 2014, nachdem er dieses Rennen 2012 schon einmal gewonnen hatte. In einem langen Sprint überholte er auf den letzten Metern Tom Dumoulin (Giant) um eine Radlänge. Dumoulin hatte zuvor den Sprint früh eröffnet und eine Lücke gerissen, die nicht ganz bis zur Linie hielt. Den 3. Platz belegte Ramunas Navardauskas (Garmin), obwohl er zuvor schon in einer Ausreißergruppe saß.

Die verschiedenen Ausreißergruppen wurden alle wieder eingeholt, so dass sich die Entscheidung auf die letzten 2 Kilometer mit seinen Steigungen konzentrierte. Dort probierte Jelle Vanendert (Lotto) eine vielversprechende Attacke, der sich van Garderen (BMC) und Bakelants (Omega) anschlossen. Aber das Trio war eingefangen, noch bevor Dumoulin zum Sprint ansetzte.

2014 wurde der GP de Québec zum 5. Mal ausgetragen, wie in den bisherigen Austragungen auch an einem Freitag vor dem GP de Montréal. Diese beiden Rennen im frankophonen Kanada bilden inzwischen ein unterhaltsames und daher gern gesehenes Tandem, vor allem dank ihrer ausgewogenen Rundkurse. Die 18,1-Kilometer-Strecke beim GP de Québec 2014 war 11-mal zu bewältigen. Die Steigungen konzentrierten sich auf die jeweils letzten Kilometer des Rundkurses von Ville de Québec.

Fr 12. September 2014
Ergebnis der 5. Auflage Grand Prix Cycliste de Québec (201,6km)
1. Simon Gerrans (AUS) - Orica-Greenedge 4h42:54
2. Tom Dumoulin (NED) - Giant-Shimano
3. Ramunas Navardauskas (LTU) - Garmin-Sharp
4. Daryl Impey (RSA) - Orica-Greenedge
5. Greg van Avermaet (BEL) - BMC
6. Gianni Meersman (BEL) - Omega-Quick Step
7. Sep Vanmarcke (BEL) - Belkin
8. Enrico Gasparotto (ITA) - Astana
9. Tony Gallopin (FRA) - Lotto-Belisol
10. Bauke Mollema (NED) - Belkin
11. Tom Jelte Slagter (NED) - Garmin-Sharp alle
12. Francesco Gavazzi (ITA) - Astana
13. Jesus Herrada (ESP) - Movistar
14. Davide Formolo (ITA) - Cannondale
15. Cyril Gautier (FRA) - Europcar gleiche
16. Georg Preidler (AUT) - Giant-Shimano
17. Marco Marcato (ITA) - Cannondale
18. Simon Geschke (GER) - Giant-Shimano
19. Jan Bakelants (BEL) - Omega-Quick Step Zeit
20. Christopher Sutton (AUS) - Sky +0:07
21. Alexander Kristoff (NOR) - Katusha
22. Simon Yates (GBR) - Orica-Greenedge
23. Borut Bozic (SLO) - Astana alle
24. Romain Bardet (FRA) - AG2R-La Mondiale gleiche
25. Fabian Wegmann (GER) - Garmin-Sharp Zeit
...
Anstiege GP de Québec 2014
-km 3,3 Montagne (42m) 0,38 km à 10 %
-km 1,9 Potasse/Des Glacis (47m) 0,42 km à 9 %
-km 1,2 Fabrique/Des Jardins (47m) 0,19 km à 7 %
-km 0 Fort/St-Louis/Grande-Allée (91m) 1 km à 4 %

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://gpcqm.ca/
     - Landkarte & Profil
(provisorische) Startliste auf procyclingstats.com

Ergebnis des Vorjahres (Sieger Robert Gesink)
Ergebnis vor 2 Jahren (Sieger Simon Gerrans)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2014 / GP de Quebec 2014