Luk Challenge Paarzeitfahren in Bühl 2004

(GER/1.2) - Siegerliste des Paarzeitfahrens

Das CSC-Pärchen Jens Voigt/Bobby Julich gewann vor rund 100.000 Zuschauern das Paarzeitfahren im badischen Bühl (UCI-Kategorie 1.2). Zweiter wurden Michael Rich und Uwe Peschel vom Team Gerolsteiner, die in dieser Konstellation vor zwei Jahren siegreich waren, als die Konkurrenz noch in Karlsruhe abgehalten wurde. Tour-de-France-Rekordsieger Lance Armstrong ließ es gemächlicher angehen und wurde mit seinem Partner George Hincapie Vierter. Schon eine Woche nach der Frankreich-Rundfahrt fuhr der Texaner vermutlich sein letztes Radrennen der Saison.

31. Juli 2004
Luk Challenge Paarzeitfahren in Bühl (82,2km)
1. Bobby Julich/Jens Voigt - Team CSC 1h36:51
2. Uwe Peschel/Michael Rich - Gerolsteiner +1:22
3. Markus Fothen/Sebastian Lang - Gerolsteiner +1:52
4. Lance Armstrong/George Hincapie - US Postal +3:33
5. Kurt-Asle Arvesen/Andrea Peron - Team CSC +5:04
6. Santos Gonzalez/Bert Grabsch - Phonak +5:24
7. Grischa Niermann/Marc Wauters - Rabobank +6:34
8. Christophe Moreau/D. Murawjew - Crédit Agricole +8:16
9. Michael Rogers/Patrik Sinkewitz - Quick Step +8:35
10. Christophe Kern/Thomas Voeckler - La Boulangère +11:00
- 10 Teams klassiert.
Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2004 / Paarzeitfahren Bühl 2004