London 2012 - Einzelzeitfahren

London-Übersicht - Siegerliste Olympia-Einzelzeitfahren

Tony Martin zu Silber zwischen 2 Briten
Bradley Wiggins wurde seiner Favoritenrolle gerecht und holte in der Heimat den Olympiasieg im Einzelzeitfahren. Einen britischen Doppelsieg wie bei der Tour de France, als Wiggins vor Froome gewann, verhinderte Tony Martin. Der deutsche Hoffnungsträger fuhr auf den Silberplatz vor Chris Froome. Wie beim Schweizer Fabian Cancellara war Tony Martins Vorbereitung von Verletzungen durchzogen. Anders als Martin, der aktuelle Zeitfahrweltmeister, fand der mehrmalige Zeitfahrweltmeister Cancellara nicht mehr annähernd zu seiner Form zurück und belegte den 7. Platz hinter Phinney (USA), Pinotti (Italien) und Rogers (Australien). Der zweiten deutsche Starter Bert Grabsch fuhr die achtbeste Zeit. Wiggins gewann bereits 2004 und 2008 insgesamt 3-mal Bahngold bei Olympischen Spielen.

In London 2012 fand das olympische Einzelzeitfahren auf der Straße bei den Männern (wie auch bei den Frauen) am Mittwoch, den 1. August statt - und damit 4 Tage nach dem Straßenrennen (bei den Frauen 3 Tage nach dem Straßenrennen), das für die Briten wie für die Deutschen noch mit einer Enttäuschung endete. Das Start- und Zielareal des Zeitfahrens lag - anders als im Straßenrennen - im Stadtbezirk Richmond upon Thames im Südwesten Londons. Die Streckenlänge des Einzelzeitfahrens betrug 44 Kilometer bei den Männern (29 bei den Frauen). An der ersten Zwischenzeit nach 7,3 Kilometern lag Tony Martin sogar noch 5 Sekunden in Front. Und auch Cancellara war an dieser Stelle noch mit Wiggins gleichauf. Doch bei der nächsten Zeitnahme wendete sich bereits das Blatt. Wiggins benötigte für die vollständige Distanz 50:39 Minuten und damit 42 Sekunden weniger als Tony Martin.

Mi 1. August 2012, London
Ergebnis Olympisches Einzelzeitfahren (44km)
1. Bradley Wiggins (GBR) 50:39
2. Tony Martin (GER) +0:42
3. Christopher Froome (GBR) +1:08
4. Taylor Phinney (USA) +1:58
5. Marco Pinotti (ITA) +2:09
6. Michael Rogers (AUS) +2:11
7. Fabian Cancellara (SUI) +2:14
8. Bert Grabsch (GER) +2:38
9. Jonathan Castroviejo (ESP) +2:49
10. Janez Brajkovic (SLO) +3:30
11. Lieuwe Westra (NED) +3:40
12. Vasil Kiryienka (BLR) +3:50
13. Edvald Boasson Hagen (NOR) +3:51
14. Lars Ytting Bak (DEN) +3:53
15. Jakob Fuglsang (DEN) +3:54
16. Gustav Erik Larsson (SWE) +3:55
17. Philippe Gilbert (BEL) +4:00
18. Nelson Oliveira (POR) +4:02
19. Jack Bauer (NZL) +4:14
20. Denis Mentschow (RUS) +4:19
...
Start: 15:15 Uhr MESZ

Startliste mit Startzeiten (MESZ)

15:15:00 Mouhcine Lahsaini (MAR)
15:16:30 Tomas Aurelio Gil (VEN)
15:18:00 Alireza Haghi (IRI)
15:19:30 Ahmet Akdilek (TUR)
15:21:00 Magno Nazaret (BRA)
15:22:30 Fumiyuki Beppu (JPN)
15:24:00 Assan Bassajew (KAZ)
15:25:30 David McCann (IRL)
15:27:00 Lars Ytting Bak (DEN)
15:28:30 Michael Albasini (SUI)
15:30:00 Fabio Duarte (COL)
15:31:30 Lars Boom (NED)
15:33:00 Jack Bauer (NZL)
15:34:30 Janez Brajkovic (SLO)
15:36:00 Maciej Bodnar (POL)
15:37:30 Philippe Gilbert (BEL)
15:39:00 Alexander Winokurow (KAZ)
15:40:30 Ryder Hesjedal (CAN)
15:42:00 Jonathan Castroviejo (ESP)
15:43:30 Jakob Fuglsang (DEN)
15:45:00 Nelson Oliveira (POR)
15:46:30 Edvald Boasson Hagen (NOR)
15:48:00 Ramunas Navardauskas (LTU)
15:49:30 Denis Mentschow (RUS)
15:51:00 Lieuwe Westra (NED)
15:52:30 Wasili Kirijenka (BLR)
15:54:00 Gustav Erik Larsson (SWE)
15:55:30 Michael Rogers (AUS)
15:57:00 Bert Grabsch (GER)
15:58:30 Sylvain Chavanel (FRA)
16:00:00 Christopher Froome (GBR)
16:01:30 Marco Pinotti (ITA)
16:03:00 Luis Leon Sanchez (ESP)
16:04:30 Taylor Phinney  (USA)
16:06:00 Tony Martin (GER)
16:07:30 Bradley Wiggins (GBR)
16:09:00 Fabian Cancellara (SUI)

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.london2012.com/cycling-road/
    - Landkarte (PDF-Datei)
Fotos von Peking 2008 auf cyclingnews.com

Ergebnis vor 4 Jahren in Peking (Sieger Fabian Cancellara)
Ergebnis vor 8 Jahren in Athen (Sieger Tyler Hamilton)
Ergebnis der WM in Dänemark im Vorjahr (Sieger Tony Martin)
Ergebnis Giro-Einzelzeitfahren 2012
Ergebnis 1. Tour-de-France-Einzelzeitfahren 2012
Ergebnis 2. Tour-de-France-Einzelzeitfahren 2012

London 2012
Radsport-Seite.de, Homepage / Radsport bei Olympia / London 2012, Radsport / London 2012, Einzelzeitfahren