Rad am Ring - Rudi Altig Race 2016

(GER/1.1) - Siegerliste Rad am Ring - Rudi Altig Race

Voß vorn bei Premiere des Profirennens

Paul Voß (Bora) gewann das 2016 erstmals ausgetragene Profirennen bei Rad am Ring auf dem Nürburgring. Der 30-jährige Deutsche schloss ein 70-Kilometer-Solo (!) erfolgreich mit 1:21 Minuten vor seinem Teamkollegen Gregor Mühlberger ab. Den 3. Platz belegte Jan Tratnik (Amplatz) vor Emanuel Buchmann (Bora).

Viele Hobbyfahrer kreuzen sich schon seit Jahren diesen Termin rot im Kalender an. 2016 war es endlich auch bei den Profis soweit: Auf dem Nürburgring fand bei der Veranstaltung Rad am Ring exakt eine Woche nach der Tour de France ein Profirennen statt - 50 Jahre, nachdem dort mit Rudi Altig zuletzt ein deutscher Fahrer Straßen-Weltmeister wurde. Der Rundkurs in der Eifel über die legendäre Nordschleife ist mit seinem hügligen Profil wie gemacht für ein Radrennen.

Leider erlebte Rudi Altig diese Reminiszens nicht mehr, weil er anderthalb Monate vorher starb. Das Profirennen erhielt den Beinamen Rudi Altig Race. Die Strecke setzte sich zusammen aus 5 Runden auf der Gesamtstrecke mit je 560 Höhenmetern auf 24,4 Kilometern sowie dann 5 Runden über die Grand-Prix-Strecke mit je 125 Höhenmetern auf 5,1 Kilometern. Was das Starterfeld 2016 angeht, gibt es angesichts nur eines WorldTour-Teams, 5 Professional Continental Teams und 10 weiteren Teams noch Luft nach oben.

So 31. Juli
Ergebnis der 1. Auflage Rad am Ring (140km)
1. Paul Voss (GER) - Bora-Argon 18 3:36:38
2. Gregor Mühlberger (AUT) - Bora-Argon 18 +1:21
3. Jan Tratnik (SLO) - Amplatz-BMC +1:32
4. Emanuel Buchmann (GER) - Bora-Argon 18 +1:34
5. Davide Rebellin (ITA) - CCC-Sprandi +1:35
6. Patrick Konrad (AUT) - Bora-Argon 18 +4:02
7. Nikias Arndt (GER) - Giant-Alpecin +4:20
8. Raphael Freienstein (GER) - Kuota-Lotto +4:21
9. Andreas Schillinger (GER) - Bora-Argon
10. Cesare Benedetti (ITA) - Bora-Argon alle
11. Jordi Simon (ESP) - Verva-Activejet
12. Karel Hnik (CZE) - Verva-Activejet gleiche
13. Sebastian Baldauf (GER) - Hrinkow
14. Andi Bajc (SLO) - Amplatz-BMC Zeit
15. Felix Großchartner (AUT) - CCC Sprandi +4:23
16. Jonas Rapp (GER) - Heizomat +4:27
17. Alexander Kolobnew (RUS) - Gazprom-Rusvelo +4:31
18. Frederik Dombrowski (GER) - Kuota-Lotto +4:33
19. Bartosz Huzarski (POL) - Bora-Argon 18 gl.Zeit
20. Sven Reutter (GER) - Stölting +10:36
21. Piotr Brozyna (POL) - CCC-Sprandi gl.Zeit
- 108 Teilnehmer, davon 21 klassiert.

www-tipps

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2016 / Rad am Ring - Rudi Altig Race 2016