Nokere Koerse 2014

(BEL/1.1) - Siegerliste Nokere Koerse

Dehaes mit seinem nächsten Sieg
4 Tage nach der Ronde van Drenthe gewann Kenny Dehaes (Lotto-Belisol) auch den Nokere Koerse 2014. In einem knappen Sprint verwies er diesmal Tom van Asbroeck (Tosport Vlaanderen) und Nacer Bouhanni (FDJ.fr) auf die Plätze. Der Nokere Koerse 2014 führte nach Anfahrt von Ronse auf einen Rundkurs mit dem Nokereberg, der 8-mal zu nehmen war. Die geplante 68. Austragung dieses Rennens wurde 2013 wegen eines Wintereinbruchs abgesagt.

Mi 19. März 2014, Ronse - Nokere
Ergebnis der 68. Auflage Nokere Koerse - Danilith Classic (199,3km)
1. Kenny Dehaes (BEL) - Lotto-Belisol 4h21:39
2. Tom van Asbroeck (BEL) - Topsport Vlaanderen
3. Nacer Bouhanni (FRA) - FDJ.fr
4. Gert Steegmans (BEL) - Omega-Quick Step alle
5. Andrew Fenn (GBR) - Omega-Quick Step
6. Scott Thwaites (GBR) - Netapp-Endura
7. Klaas Lodewyck (BEL) - BMC gleiche
8. Ben Swift (GBR) - Sky
9. Jean-Pierre Drucker (LUX) - Wanty-Groupe Gobert
10. Barry Markus (NED) - Belkin Zeit
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.nokerekoerse.be/
     - Landkarte (PDF)
     - Zeittabelle (PDF)
(provisorische) Startliste auf procyclingstats.com

Ergebnis vor 2 Jahren (Sieger Francesco Chicchi)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2014 / Nokere Koerse 2014