GP de Wallonie 2014

(BEL/1.1) - Siegerliste GP de Wallonie

Van Avermaet klar der Stärkste
Greg van Avermaet (BMC) gewann überlegen den GP de Wallonie 2014. Die Schlusssteigung hoch zur Zitadelle von Namur nahm er mit 3 Mitausreißern in Angriff. Obwohl noch eine Verfolgergruppe wieder aufschloss, sprintete van Avermaet schließlich deutlich Tony Gallopin (Lotto) und Jan Bakelants (Omega) davon.

20 Kilometer vor dem Ziel attackierte Bakelants an einem Bergaufstück. Jelle Vanendert (Lotto), Fränk Schleck (Trek) und van Avermaet gingen mit. Das Quartett erreichte die unter 3 Kilometer lange Schlussteigung mit 25 Sekunden Vorsprung. Bakelants attackierte 2-mal, kam aber nicht weg, da erst Vanendert parierte und dann van Avermaet. Kurz vor der Einholung, 1,4 Kilometer vor dem Ziel, ging Vanendert in die Offensive. Bakelants und van Avermaet waren dabei, Schleck nicht mehr. Aus der Verfolgergruppe vermochte nur Gallopin ins belgische Trio einzudringen. Sein Antritt nach der Kilometermarke war jedoch nicht so zwingend wie der von van Avermaet wenig später.

Mi 17. September 2014, Chaudfontaine - Namur
Ergebnis der 55. Auflage Grand Prix de Wallonie (198,2km)
1. Greg van Avermaet (BEL) - BMC 4h47:17
2. Tony Gallopin (FRA) - Lotto-Belisol +0:02
3. Jan Bakelants (BEL) - Omega-Quick Step gl.Zeit
4. Jelle Vanendert (BEL) - Lotto-Belisol +0:04
5. Rory Sutherland (AUS) - Tinkoff-Saxo +0:06
6. Dylan Teuns (BEL) - BMC alle
7. Julien Simon (FRA) - Cofidis gleiche
8. Fränk Schleck (LUX) - Trek Zeit
9. Thibaut Pinot (FRA) - FDJ.fr +0:08
10. Gaëtan Bille (BEL) - Verandas Willems +0:09
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.trworg.be/
(provisorische) Startliste auf procyclingstats.com

Ergebnis des Vorjahres (Sieger Jan Bakelants)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2014 / GP de Wallonie 2014