Murcia-Rundfahrt 2017

(ESP/1.1) - Siegerliste Murcia-Rundfahrt

Heimat-Show für Valverde

Alejandro Valverde (Movistar) gewann die Murcia-Rundfahrt 2017 als Solist mit großem Vorsprung. In seiner Heimatregion setzte sich der 36-jährige Spanier weit vor dem Ziel im bergigen Teil der Strecke alleine ab und legte ein über 70 Kilometer langes Solo hin! Über 2 Minuten hinter Valverde sprintete Jhonatan Restrepo (Katusha) in einem ersten 22-köpfigen Verfolgerfeld auf den 2. Platz vor Patrick Konrad (Bora).

Die 37. Murcia-Rundfahrt führte von San Javier an der Lagune Mar Menor in einem Bogen mit dem Uhrzeiger ins Landesinnere in die Regionshauptstadt Murcia. Die zusätzliche Runde um Murcia mit dem Alto Cresta del Gallo entfiel 2017. Kurz nach Halbzeit des Eintagesrennens stand der Alto Collado Bermejo, ein Berg der 1. Kategorie, im Profil, wo es im Vorjahr ebenfalls eine frühe Vorentscheidung gab. Damals allerdings hatte Valverde noch Begleiter bei sich und zog im Zielsprint den Kürzeren gegen Philippe Gilbert, der ein Jahr später nicht am Start stand.

Sa 11. Februar 2017, San Javier - Murcia
Ergebnis der 37. Auflage Vuelta Ciclista a la Region de Murcia 'Costa Calida' (182,7km)
1. Alejandro Valverde (ESP) - Movistar 4:03:08
2. Jhonatan Restrepo (COL) - Katusha-Alpecin +2:10
3. Patrick Konrad (AUT) - Bora-Hansgrohe
4. Jürgen Roelandts (BEL) - Lotto-Soudal
5. Baptiste Planckaert (BEL) - Katusha-Alpecin
6. Ion Izagirre (ESP) - Barhain Merida alle
7. Christ. Juul Jensen (DEN) - Orica-Scott
8. Tiesj Benoot (BEL) - Lotto-Soudal gleiche
9. Peter Weening (NED) - Roompot
10. Emanuel Buchmann (GER) - Bora-Hansgrohe Zeit
...

www-tipps

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2017 / Murcia-Rundfahrt 2017