Münsterland Giro 2014

(GER/1.1) - Siegerliste Münsterland Giro

Greipel schlägt Degenkolb
André Greipel (Lotto) gewann den Münsterland Giro 2014. Der Deutsche Meister setzte sich im Massensprint vor John Degenkolb (Deutschland) und Tom van Asbroeck (Topsport Vlaanderen) durch. Greipel hatte dieses Rennen schon einmal 2008 für sich entschieden. 2014 eröffnete er den Sprint und behauptete sich knapp gegen den hinter ihm aufkommenden Degenkolb, der nicht für sein Markenteam Giant, sondern für die Deutsche Nationalmannschaft am Start stand.

Der Münsterland Giro 2014 führte von Billerbeck im Kreis Coesfeld in einer Schleife über die Kreise Borken und Steinfurt bis nach Münster. Startort und Strecke des Tagesrennens wechseln jedes Jahr, fix ist jedoch der Zielort Münster und der Termin am 3. Oktober, dem Tag der deutschen Einheit.

Fr 3. Oktober 2014, Billerbeck - Münster
Ergebnis der 9. Auflage Sparkassen Münsterland Giro (197km)
1. André Greipel (GER) - Lotto-Belisol 4h33:08
2. John Degenkolb (GER) - Deutschland
3. Tom van Asbroeck (BEL) - Topsport Vlaanderen
4. Ralf Matzka (GER) - Netapp-Endura alle
5. Jempy Drucker (LUX) - Wanty-Groupe Gobert
6. Moreno Hofland (NED) - Belkin
7. Geert van der Weijst (NED) - Jo Piels gleiche
8. Andre Looij (NED) - Rabobank Development
9. Michel Koch (GER) - Deutschland
10. Dennis Coenen (BEL) - Leopard Development Zeit
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://www.sparkassen-muensterland-giro.de/
(provisorische) Startliste auf procyclingstats.com

Ergebnis des Vorjahres (Sieger Jos van Emden)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2014 / Münsterland Giro 2014