GP de Montréal 2011

(CAN/WorldTour) - Siegerliste GP Cycliste de Montréal

Rui Costa mit dem richtigen Riecher
Rui Costa (Movistar) gewann den GP Cycliste de Montréal 2011. Der 24-jährige Portugiese gewann auf der ansteigenden Zielgeraden im Dreiersprint gegen Pierrick Fédrigo (FDJ) und Stefan Denifl (Leopard). Aus dem Hauptfeld löste sich 500 Meter vor dem Ziel noch Philippe Gilbert mit seinem Lotto-Kollegen Roelandts. Beide konnten Denifl noch überholen, an Costa und Fédrigo kamen sie nicht mehr heran. Das Trio bildete sich auf der letzten von 17 Runden auf einem 12,1 Kilometer langen Rundkurs. Schließlich fuhr Denifl das Finale von vorne und hatte keine Chance, als Fédrigo antrat. Rui Costa hingegen, der sich an letzter Position auf den Sprint vorbereitete, hatte noch die nötigen Körner, um deutlich an Fédrigo vorbei zu ziehen.

Das Rennen in Montréal wurde 2011 auf der gleichen Strecke ausgetragen wie bei seiner Wiederbelebung im Vorjahr. Auf dem Rundkurs standen 2 Hügel im Profil, von denen vor allem der erste zu Beginn des Rundkurses - Côte Camillien-Houde - für Selektionen zu gebrauchen war. Beim GP de Montréal 2010 ritt hier Robert Gesink seine entscheidende Attacke. Die Rundenanzahl wurde um eine auf 17 erhöht. 2 Tage vor dem GP de Montréal wurde in Kanada der GP de Québec gefahren, den Gilbert noch gewann.

Sonntag, 11. September 2011
Ergebnis der 2. Auflage Grand Prix Cycliste de Montréal (205,7km)
1. Rui Alberto Costa (POR) - Movistar 5h20:18
2. Pierrick Fedrigo (FRA) - FDJ gl.Zeit
3. Philippe Gilbert (BEL) - Omega Pharma-Lotto +0:02
4. Jurgen Roelandts (BEL) - Omega Pharma-Lotto gl.Zeit
5. Stefan Denifl (AUT) - Leopard-Trek gl.Zeit
6. Daniele Pietropolli (ITA) - Lampre-ISD +0:04
7. Marco Marcato (ITA) - Vacansoleil-DCM
8. Arthur Vichot (FRA) - FDJ
9. Rinaldo Nocentini (ITA) - AG2R La Mondiale
10. Fabian Wegmann (GER) - Leopard-Trek
11. Ryder Hesjedal (CAN) - Garmin-Cervelo
12. Gerald Ciolek (GER) - Quick Step
13. Cyril Gautier (FRA) - Europcar alle
14. Björn Leukemans (BEL) - Vacansoleil-DCM
15. Edvald Boasson Hagen (NOR) - Sky
16. Tony Gallopin (FRA) - Cofidis
17. Samuel Sanchez (ESP) - Euskaltel-Euskadi
18. Ben Hermans (BEL) - RadioShack
19. George Hincapie (USA) - BMC Racing gleiche
20. Niki Terpstra (NED) - Quick Step
21. Anders Lund (DEN) - Leopard-Trek
22. David Veilleux (CAN) - Europcar
23. Simone Ponzi (ITA) - Liquigas-Cannondale
24. Luis Pasamontes (ESP) - Movistar
25. Jan Ghyselinck (BEL) - HTC-Highroad Zeit
...
36. Robert Gesink (NED) - Rabobank +0:10
37. Levi Leipheimer (USA) - RadioShack +0:10
45. Rigoberto Uran (COL) - Sky +0:16
- 173 Teilnehmer, davon 112 klassiert.

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://gpcqm.ca/
     - Landkarte & Profil
(provisorische) Startliste auf cyclingstartlists.com

Ergebnis des Vorjahres (Sieger Robert Gesink)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2011 / GP de Montreal 2011