Mittelmeer-Rundfahrt 2016

(FRA/2.1) - Siegerliste Mittelmeer-Rundfahrt

Et. Startort          Zielort            km   Etappensieger    Leader
1. Banyoles (ESP) Banyoles (ESP) 6* FDJ Matthieu Ladagnous
2. Banyoles (ESP) Port-Vendres 158 Arnaud Démare Arnaud Démare
3. Cadolive Pégomas 181 Andrej Griwko Andrej Griwko
4. Bordighera (ITA) Bordighera (ITA) 128 Jan Bakelants Andrej Griwko
*) Teamzeitfahren

Griwko Gesamtsieger bei Neuauflage

Andrej Griwko (Astana) holte 2016 den Gesamtsieg bei der Neuauflage der Mittelmeer-Rundfahrt. Das Podium nach 4 Etappen komplettierten Matthieu Ladagnous (FDJ) und Jan Bakelants (AG2R).

2015 wurde die Mittelmeer-Rundfahrt noch wegen finanzieller Unzulänglichkeiten aus dem Rennkalender gestrichen. In der ersten Februarhälfte 2016 war dann ein neuer Anlauf geplant. Offiziell hieß das Rennen nun La Méditerranénne (anstatt bisher Tour Méditerranéen) und beschränkte sich nicht mehr auf Südfrankreich, sondern startete in Spanien und endete in Italien.

Die 1. Etappe der Mittelmeer-Rundfahrt 2016 gewann auf regennasser Fahrbahn das Team FDJ. Im 5,5 Kilometer kurzen Teamzeitfahren benötigte die siegreiche Formation 6 Minuten. In der gleichen Sekunde war Astana. Die nächstbesten Ställe waren Direct Energie mit 8 und Cofidis und Roubaix-Lille mit je 11 Sekunden Defizit.

Auf der 2. Etappe hatte Arnaud Démare (FDJ) leichtes Spiel. Er gewann im Massensprint vor seinem Teamkollegen Mickael Delage. Den 3. Platz belegte Jan Bakelants.

Die wellige 3. Etappe erbrachte eine neue Sortierung der Gesamtwertung. Am letzten Berg, dem Col du Tanneron, fuhr Andrej Griwko einer ersten Gruppe davon und siegte als Solist mit 18 Sekunden vor Matthieu Ladagnous, 22 vor Bakelants und 24 vor Mikael Chérel.

Aus der 4. Etappe mit dem 19-mal (!) zu fahrenden Anstieg von Bordighera ging Bakelants als Sieger hervor, 2 Sekunden vor Jeannesson (Cofidis) und Geniez (FDJ). Grwiko genügte für den Gesamtsieg ein Platz in der darauf folgenden Gruppe mit 8 Sekunden Rückstand auf den Tagessieger.

Do 11. bis So 14. Februar
Endklassement La Méditerranéenne 2016
1. Andrej Griwko (UKR) - Astana 11:21:27
2. Matthieu Ladagnous (FRA) - FDJ +0:18
3. Jan Bakelants (BEL) - AG2R La Mondiale +0:32
4. Mikael Cherel (FRA) - AG2R La Mondiale +0:42
5. Yoann Bagot (FRA) - Cofidis +0:58
6. Florian Vachon (FRA) - Fortuneo-Vital Concept +1:03
7. Alexandre Geniez (FRA) - FDJ +1:21
8. Lilian Calmejane (FRA) - Direct Energie +1:26
9. Guillaume Levarlet (FRA) - HP BTP-Auber +1:32
10. Thierry Hupond (FRA) - Delko-Marseille +1:40
...

www-tipps

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Termine 2016 / Mittelmeer-Rundfahrt 2016