Mittelmeer-Rundfahrt 2012

(FRA/2.1) - Siegerliste der Mittelmeer-Rundfahrt

Et. Start              Ziel                   km   Etappensieger      Leader
1. Pertuys Meyreuil 135 J. Tiernan-Locke J. Tiernan-Locke
2. Salon de Provence Martigues 136 Michel Kreder Jauhen Hutarowitsch
3. La Londe l.Maures La Londe les Maures 1101 Michel Kreder Michel Kreder
4. La Ciotat Col du Corps de Garde 772 J. Tiernan-Locke J. Tiernan-Locke
1) geplant: Start in La Seyne-sur-Mer, 127 km, jedoch gekürzt wegen Schnee
2) geplant: Ziel Toulon Mont Faron, 130 km, jedoch gekürzt wegen Schnee

Tiernan-Locke siegt am verschneiten Mittelmeer
Jonathan Tiernan-Locke (Endura) feierte 3 Siege bei der Mittelmeer-Rundfahrt 2012. Der 27-jährige Brite gewann 2 der 4 Etappen und trug den Gesamtsieg davon. Die beiden weiteren Etappen gewann Michel Kreder (Garmin), der mit 27 Sekunden Rückstand auf Tiernan-Locke den 2. Platz im Endklassement belegte. Wegen Schneefalls mussten die beiden letzten Etappen gekürzt werden. Die 39. Austragung der Mittelmeer-Rundfahrt stand wegen finanzieller Schwierigkeiten ohnehin lange auf der Kippe. Erst wenige Wochen vor Beginn war die Austragung gesichert, wenn auch für einen Renntag weniger als gewohnt.

Auf der 1. Etappe sprang Jonathan Tiernan-Locke 2,5 Kilometer vor dem Ziel aus dem Hauptfeld weg und rettete sich so gerade eben vor den Sprintern Hutarowitsch (FDJ) und Sébastien Chavanel (Europcar) ins Ziel. Einen Tag später gelang Michel Kreder ein erfolgreicher Antritt auf dem letzten Kilometer. Boivon (Spidertech) und Hutarowitsch sprinteten auf die Plätze 2 und 3.

Auf der 3. Etappe legte Michel Kreder im Massensprint nach, als er Napolitano (Acqua & Sapone) und Blot (Bretagne) schlug. Die Etappe wurde auf einem verkürzten Rundkurs bestritten, weil auf der ursprünglich geplanten Strecke teilweise über 20 cm Schnee lag. Am Schlusstag musste die Bergankunft am Mont Faron aus gleichem Grund gestrichen werden. Stattdessen endete die 4. Etappe auf dem Col du Corps de Garde. Tiernan-Locke gewann dort mit 17 Sekunden vor Navarro (Saxo Bank) und Garzelli (Acqua & Sapone).

8. Februar bis 12. Februar
Endklassement Tour Méditerranéen 2012
1. Jon Tiernan-Locke (GBR) - Endura Racing 10h48:42
2. Michel Kreder (NED) - Garmin-Barracuda +0:27
3. Daniel Navarro (ESP) - Saxo Bank +0:31
4. Stefano Garzelli (ITA) - Acqua & Sapone +0:33
5. Angel Madrazo (ESP) - Movistar +0:42
6. Romain Hardy (FRA) - Bretagne-Schuller +0:47
7. Francesco Gavazzi (ITA) - Astana +0:47
8. Fabrice Jeandesboz (FRA) - Saur-Sojasun +0:47
9. Rinaldo Nocentini (ITA) - AG2R La Mondiale +0:47
10. Andrey Amador (CRC) - Movistar +0:47
...

www-tipps zur vorbereitung aufs rennen

Offizielle Homepage: http://letourmed.fr/
     - Marschtabellen aller Etappen (PDF-Datei)
     - Startliste (PDF-Datei)

Etappenplan & Ergebnis des Vorjahres (Sieger Moncoutie)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2012 / Mittelmeer-Rundfahrt 2012