GP La Marseillaise 2007

(FRA/1.1) - Siegerliste des Grand Prix La Marseillaise

Hunt gewinnt bei Europas Auftakt in neutralem Trikot
Zum Auftakt der europäischen Straßensaison gewann Jeremy Hunt aus Großbritannien den 28. GP d'Ouverture La Marseillaise. Der 32-jährige Hunt steht unter Vertrag beim ProTour-Rennstall Unibet.com. Dessen Hauptsponsor ist ein privater schwedischer Wettanbieter. Wegen eines Werbeverbots in Frankreich für Wettbüros mussten Hunt und seine Teamkollegen beim GP La Marseillaise in neutralen Trikots mit Fragezeichen auf der Brust antreten. Für die Teams Française des Jeux und Predictor-Lotto, deren Sponsoren die französische bzw. belgische Staatslotterie sind, scheint das Verbot nicht zu gelten.

Die Veranstalter des GP La Marseillaise ließen Unibet.com immerhin noch mitfahren. Auf die größeren französischen Rennen, wie Paris-Nizza oder Tour de France, muss Unibet.com hingegen trotz ProTour-Status vermutlich komplett verzichten. Im ProTour-Streit ist das Werbeverbot ein neues Argument für den französischen Rennveranstalter A.S.O, Unibet.com vom Start abzuhalten.

6. Februar 2007, Gardanne - Marseille
Ergebnis der 28. Auflage GP d'Ouverture La Marseillaise (126km)

1. Jeremy Hunt (GBR) - Unibet.com -h--:--
2. Mikhail Ignatiev (RUS) - Tinkoff +0:03
3. Staf Scheirlinckx (BEL) - Cofidis +0:13
4. Glenn d'Hollander (BEL) - Chocolade Jacques
5. Laurens ten Dam (FRA) - Unibet.com alle
6. Rémi Pauriol (FRA) - Crédit Agricole gleiche
7. Sven Renders (BEL) - Chocolade Jacques Zeit
8. Pierre Rolland (FRA) - Crédit Agricole +0:17
9. Roger Hammond (GBR) - T-Mobile Team +0:21
10. Pieter Mertens (BEL) - Predictor-Lotto +0:24
...

(provisorische) Startliste auf cyclingstartlists.com

Ergebnis des Vorjahres (Sieger Baden Cooke)

Radsport-Seite.de, Homepage / Termine/Result. / Radsport-Resultate 2007 / GP La Marseillaise 2007